Seiteninhalt

Mandelblütenfest - Einfahrtsgenehmigungen für Anwohner und Dienstleister

Sehr geehrte Bewohner des Ortsbezirkes Gimmeldingen,
Sehr geehrte Dienstleister,

beim diesjährigen Mandelblütenfest wird der Ort – wie aus den Vorjahren bekannt – am Festsamstag und Festsonntag jeweils von 10:00 Uhr bis mindestens 19:00 Uhr für den kompletten Verkehr gesperrt. Der genaue Festtermin wird 9 Tage vor dem Fest (donnerstags) durch die Ortsverwaltung Gimmeldingen bekannt gegeben.

Anwohner oder Dienstleister (z. B. private Pflegedienste) können ab sofort bis Donnerstag, 05. März 2020, 14:00 Uhr, >>hier<< eine Einfahrtsgenehmigung beantragen. Mit der Einfahrtsgenehmigung ist die Zufahrt in den Ort ausschließlich über die Gimmeldinger Straße / Peter-Koch-Straße möglich. An den anderen Straßensperren ist ein Durchlass aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Die Einfahrtsgenehmigung berechtigt nicht zum Einfahren in die Festmeile.

Einfahrtsgenehmigungen werden nur ausgestellt, wenn Sie in einer der nachstehenden Straßen wohnen oder eine Dienstleistung erbringen müssen:

  • Altbachstraße
  • Am Altenweg
  • Am Hasenstein
  • Am Kieselberg
  • Am Mandelgarten
  • Am Weißen Haus
  • Gelbwärts (Haus-Nrn. 16, 18. 20)
  • Gienanthstraße
  • Hahnenweg
  • Hainstraße
  • Heidenburgstraße (Haus-Nrn. 1 – 12, 14, 16)
  • Holzmühlstraße
  • Im Tal
  • Kurpfalzstraße nordwestlich der Bahnlinie
  • Loblocher Straße
  • Mithrasstraße
  • Peter-Koch-Straße (Haus-Nrn. 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13 – 19, 22)
  • Rohgasse
  • Talwiesenstraße
  • Von-Geissel-Straße

Für den Bereich nördlich der Neubergstraße ist keine Einfahrtsgenehmigung erforderlich, da dieser Bereich jederzeit über den Ortsbezirk Königsbach angefahren werden kann.

Die Einfahrtsgenehmigung wird Ihnen dann in der Woche vor dem Fest auf dem Postweg zugesandt.

Jetzt beantragen

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Ortsverwaltung Gimmeldingen (geöffnet Dienstag und Donnerstag, jeweils von 08:30 – 12:30 Uhr) unter der Rufnummer 06321 6141 zur Verfügung.