Seiteninhalt

Barrierefreier Rundweg durch die historische Altstadt 

Der barrierefreie Rundweg ist ein Fußwegeleitsystem, auf dem Personen mit körperlichen Einschränkungen oder Familien mit Kinderwägen barrierefrei die historische Altstadt von Neustadt an der Weinstraße erleben können.

Die Ausschilderung erfolgt vom Hauptbahnhof, wie auch von den Parkplätzen aus und führt zu rund 30 Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Gebäuden, Plätzen und Straßen, die dann anhand von Informationsportalen mit Erläuterungen der Stadt, deren Geschichte und Kultur näher bringen. Zusatzinformationen oder Hilfestellungen können zusätzlich über einen QR-Code abgerufen werden.

Man kann auch gezielt nach Zielen suchen, indem man diese im Suchfeld oben als Text eingibt. Alternativ kann man am unteren Bildschirmrand in einer Liste mit verschiedenen Kategorien das Wunschziel aussuchen. In der Liste ist weiterhin ein längerer Rundgang durch die Innenstadt anwählbar. Diese "Bummelstrecke" umfasst 17 Ziele, welche nacheinander angesteuert werden können.

Flyer zum “Barrierefreien Rundgang“

Darüber hinaus bietet die Tourist-Information barrierefreie Führungen durch die historische Altstadt an. Weitere Informationen gibt es unter neustadt.eu/Neustadtbarrierefreierleben

Über diesen QR Code können Sie die Anwendung starten:


Informationen zur Anwendung "Neustadt Cityguide"

Die Anwendung "Neustadt Cityguide" ist die digitale Erweiterung des neuen touristischen Beschilderungssystems in Neustadt an der Weinstraße.

Um die Anwendung zu starten, muss man lediglich einen QR-Code abscannen, der auf den Schildern angebracht sind. Daraufhin öffnet sich der Cityguide im Internet-Browser. Ein App-Download ist nicht erforderlich.

Die Anwendung fragt am Anfang nach der Berechtigung, den Standort zu erfassen. Dieser Berechtigung müssen Sie unbedingt zustimmen, da ansonsten die Navigation und damit die gesamte Anwendung nicht richtig funktioniert.

Der Cityguide stellt die Inhalte der Beschilderung auf dem Smartphone dar. Es gibt zudem eine Vorlese-Funktion, durch welche die Texte durch das Smartphone vorgelesen werden.

Die Inhalte sind aktuell in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar. Weitere Sprache sind zukünftig vorgesehen. Die Anwendung stellt sich automatisch auf die Sprache des Smartphones ein. Alternativ kann man die Sprache in den Einstellungen im Seitenmenü auch selbst ändern. Neben den Inhalten der Schilder umfasst der Cityguide eine interaktive Karte von Neustadt an der Weinstraße sowie eine Fußgänger-Navigation innerhalb der Stadt. Auf der Karte kann man verschiedene Ziele anklicken und sich hierzu die Informationen anschauen bzw. zu diesen Zielen navigieren.

Man kann auch gezielt nach Zielen suchen, indem man diese im Suchfeld oben als Text eingibt. Alternativ kann man am unteren Bildschirmrand in einer Liste mit verschiedenen Kategorien das Wunschziel aussuchen. In der Liste ist weiterhin ein längerer Rundgang durch die Innenstadt anwählbar. Diese "Bummelstrecke" umfasst 17 Ziele, welche nacheinander angesteuert werden können.

Wenn man sich in Neustadt an der Weinstraße bewegt und die Anwendung auf seinem Smartphone geöffnet hat, erhält man automatisch standortbasierte Hinweise, wenn man in die Nähe von touristischen Schildern kommt. Die Hinweise umfassen die Schildinhalte und können ebenfalls vorgelesen werden.

Ein besonderer Fokus des Cityguides ist Barrierefreiheit. Die Vorlese-Funktion hilft blinden und sehbehinderten Nutzern, die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten zu erfahren. In der Navigation wird die Option angeboten, barrierefreie Wege zu berechnen (z. B. werden Stufen dann vermieden).