Seiteninhalt

Hilfsangebote melden

170_Hilfsportal Ukraine

Sie möchten den Geflüchteten aus der Ukraine helfen und zum Beispiel Wohnraum, Kleidung oder ehrenamtliche Unterstützung anbieten? Dafür danken wir Ihnen sehr! Über unser Ukraine-Hilfsportal https://ehrenamt.neustadt.eu/ können Sie jederzeit gern Ihr Hilfsangebot einstellen und im Anschluss direkt mit den Hilfesuchenden kommunizieren.

Die Stadtverwaltung hat montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr die Hotline 06321/855-1891 geschaltet. Auch dort können Hilfsangebote von Privatpersonen, Vereinen, privaten Initiativen oder Hilfsorganisationen gemeldet werden. Schriftliche Anfragen sind zusätzlich unter ukrainehilfe@neustadt.eu möglich.

Wichtige Informationen für Helfende hat das Land Rheinland-Pfalz unter https://ukraine.rlp.de/de/helfen-und-ehrenamt/ zusammengestellt.

Als Gastgeber*In haben Sie die Möglichkeit, eine Nebenkostenpauschale über 50€ pro Person und Monat zu erhalten. Diese kann über soziale-hilfen-sozialamt@neustadt.de unter Angabe folgender Daten beantragt werden:

  • Vollständiger Name der Gäste (Erwachsene und auch Kinder)
  • Adresse
  • Bankverbindung