Seiteninhalt

Kostenlose Qualifizierungsangebote zum Thema Digitalisierung für Neustadter Unternehmen

Digitalisierung, soziale Medien, neue Technologien und veränderte Kommunikation. Überall wird umstrukturiert und optimiert, die Welt dreht sich schneller. Wenn sich alles ständig ändert, ist es nicht leicht, am Ball zu bleiben, die Herausforderungen steigen. Mit dem ESF-Projekt „ Qualifizierung zur Digitalisierung“ sollen Mitarbeitende von Unternehmen in Neustadt an der Weinstraße unterstützt werden, den digitalen Wandel für ihr Unternehmen zu nutzen. Diese Qualifizierungsangebote sind kostenlos.

Unternehmen können sich noch bei der WEG melden, um Teil des Projekts als Teilnehmende/r werden und Qualifizierungswünsche nennen und Bedarfe anmelden.
Ansprechpartnerinnen: Birgit Winterberg/Esther Prinz-Nachtigall, 
Tel. 06321 855 5006/ Tel. 06321 855 5004
Mail: weg@neustadt.eu


Mehr Infos zum Projekt

Sie möchten an der Qualifizierung zur Digitalisierung teilnehmen? Hier finden Sie weitere Informationen.

AN WEN RICHTET SICH DAS QUALIFIZIERUNGSANGEBOT?

Teilnehmen können kleinere und mittlere Unternehmen und deren Beschäftigte aus Neustadt an der Weinstraße. Gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten bringen Sie sich in Sachen Digitalisierung auf den neuesten Stand und entwickeln eine Strategie, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.  Ab Oktober 2021 werden kostenlose Qualifizierungen für Sie als Unternehmen mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Form von Einzel-Coachings, Seminaren und Vorträgen im Bereich Digitalisierung angeboten.

DIGITALISIEREN, ABER WIE?

Die Digitalisierung ist eine Aufgabe, die viel Know-How erfordert – sowohl in der Technik als auch im Marketing. Für viele Unternehmen bedeuten diese Themen eine große Hürde, da das Fachwissen und die nötige Zeit fehlen. An dieser Stelle steht die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft NW mbH Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, berät Sie zu Veranstaltungen und/oder vermittelt individuelle Coachings.

Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Bitte beachten Sie auch das Modul „Europa und Ich“ unter www.esf.rlp.de/europa-und-ich .

Das Projekt wird von europäischen Mitteln (ESF) in Höhe von knapp 100.000 Euro vollfinanziert. Es ist eines von ESF-geförderten arbeitsmarktpolitischen Projekten in Rheinland-Pfalz im Förderbereich „Förderung des digitalen Wandels in Bildung und Weiterbildung“. Vorträge, Workshops, Seminare und Einzel-Coachings im Themenbereich Digitalisierung, die in der Zeit vom 1. Juli 2021 bis 31. Dezember 2022 laufen werden, sind für Mitarbeiter kleiner und mittelständischer Unternehmen aus Neustadt und sein Weindörfern kostenlos.

In Kooperation mit der Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße werden die Qualifizierungsangebote von der WEG mbH geplant, koordiniert, betreut und umgesetzt.

Ansprechpartnerinnen für dieses Projekt sind:

Esther Prinz-Nachtigall 06321- 855 5004, esther.prinz-nachtigall@neustadt.eu

Birgit Winterberg 06321 - 855 5006, birgit.winterberg@neustadt.eu



Aktuelle Veranstaltungen

Noch bis Dezember 2022 bieten wir Unternehmen und ihren Beschäftigen sich zum Thema Digitalisierung zu qualifizieren. 

Gerne können sich auch Interessierte, die keine Teilnehmende des Projekts sind, zu den Veranstaltungen anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos!

TERMINE 

Freitag 28.10.2022 von 10:00 – 12:00 Uhr, online: Digitale Buchführung: Effiziente Umsetzung und Nutzung (Guido Badjura /DATEV eG), einfachere Abläufe in der Buchhaltung,  zeitliche und wirtschaftliche Freiräume schaffen.

Donnerstag 03.11.2022 von 16:00 – 18:00 Uhr, online: Wie vernetzt ist das Netz: Google, Social Media & Networks, Homepage, SEO und Co.  (Steffi Karbach), wie wirken die einzelnen Kanäle zusammen und beeinflussen so meinen kompletten Businessauftritt im Netz.

Mittwoch, 9.11.2022, von 14:00 – 16:00 Uhr, online: Das digitale Büro und IT-Sicherheit im Büro (Hr. Seidel, Hr. Strufe /HWK Pfalz),z.B. Dokumentenmanagementsystem, elektronische Rechnung, Zeiterfassung, Datensicherungen, sicher surfen u.a.

Montag, 14.11.2022 von 13:00 - 14.30 Uhr, online:   „Unternehmerische Nachhaltigkeitskommunikation – Tue Gutes und kommuniziere darüber“ (Maleen Rheinfeld und Lea Jahneke von Hand und Fuchs). Das Webinar gibt Einblicke in das Feld der Nachhaltigkeitskommunikation, insbesondere die Möglichkeiten und Wege Unternehmerischer Nachhaltigkeitskommunikation. Auch die Abgrenzung zu Green Washing wird Thema des Inputs sein. Zudem werden Einblicke und Inspiration für die Bandbreite von Kommunikationskanälen und Darstellungsformen, u.a. Nachhaltigkeitsberichte, vermittelt. 

Mittwoch 16.11.22 von 9:00 - 13:00 Uhr, online: New Work und Hybrides arbeiten (Matthias Sellinger), Aufarbeitung der Trends „New Work“ und „hybride Arbeitswelt“ und gemeinsame Ableitung der wichtigsten Inhalte für die Teilnehmenden. Was am Trend New Work ist wichtig für die Erhaltung oder zur Verbesserung der eigenen Beschäftigungsfähigkeit?

Dienstag, 22.11.2022 von 13:00 - 14.30 Uhr, online: Nachhaltige Veranstaltungskonzepte – durch Digitalisierung bereichern (Maleen Rheinfeld und Lea Jahneke von Hand und Fuchs). Das Webinar vermittelt Hintergrundinfos und spannende Impulse, um Veranstaltungen durch digitale Ansätze und Lösungen nachhaltiger auszurichten. Zielgruppe sind all die Menschen, die beruflich oder privat Veranstaltungen organisieren. 

Gerne können Sie sich für die Veranstaltungen per Mail über weg@neustadt.eu anmelden.

Was bisher geschah und durchgeführte Veranstaltungen

Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH (WEG mbH) hatte im Frühjahr 2021 die Projektmittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Im Mai 2021 kam der Zuschlag. Das ESF-geförderte Projekt "Qualifizierung zur Digitalisierung von KMU in Neustadt an der Weinstraße" konnte beginnen.

Projektstart war der 01.07.2021, Projektende ist der 31.12.2022. Geplant sind zum Beispiel Qualifizierungsangebote im Bereich Social Media, Internetseite und Prozessoptimierung,

Einzelcoaching für Unternehmen sind auch im Angebot. So können sich ganz maßgeschneidert Unternehmen weiterentwickeln und unterstützt werden.

Neben Vorträgen, Seminaren und Workshops gehört auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden zum Projektinhalt. Der erste Erfahrungsaustausch und das Bergfest fand im Unverpackt foi im April 2022 statt. Weitere Termine zum Austausch sind geplant.

Hier  finden Sie eine Übersicht über die bereits durchgeführten Veranstaltungen (Vorträge, Seminare und Workshops):

Prof. Dr. Dominik Durner : Digitalisierung und Künstliche Intelligenz,  13.10.2021

Frau Julia Hofmann :  Steuerräder deiner digitalen Transformation, 03.11.2021

Herr Rolf Dindorf: Digitale Personalgewinnung, 08.11.2021

Frau Helena Jäger: Marketing auf Online-Plattformen und sozialen Medien, 26.11.2021

Frau Sabine Baumann: Rechtliche Grundlagen und Stolperfallen im Social Web, 21.01.2022

Herr Kilian Kunz: Foto & Video Workshop – Fit für’s Web in Eigenproduktion, 25.01.2022

Frau Andrea Haalboom: Google Business: Tipps, Tricks und Hilfen, 28.01.2022

Frau Andrea Haalboom: „Rundum Videokonferenzen: versch. Anbieter, Etikette“ , 02.02.2022

Herr Rolf Dindorf: "Digitale Personalgewinnung", 08.02.2022

Frau Helena Jäger: "Marketing auf Online-Plattformen und sozialen Medien, 15.02.2022

Herr Timo Dorsch: "Fotos und Dokumente sicher sichern“, 25.02.2022

Herr Carsten Blau: „In 2 Wochen von der Idee zur digitalen Lösung“, 01.03.2022

Christian Schwab: „Unternehmens- und Teamkultur im digitalen Zeitalter“, 09.03.2022

Stefanie Karbach: "Webauftritt checken: Homepage- und SE Optimierung (SEO)", 23.03.2022

Helena Jäger: " Facebook geschäftlich nutzen", 08.04.2022

Kilian Kurz: " Kurzvideos in Eigenproduktion, Fit fürs Web", 13.04.2022

Jürgen Schüler: " : „Deine Identität im Netz, Betrugsmaschen, IT-Sicherheit u. Empfehlungen“ , 04.05.2022

Andrea Haalboom: " „Google ADs, Möglichkeiten und Anwendung“, 13.05.2022

Sarah Eid: "Instagram geschäftlich nutzen" , 19.05.2022

Präsenzveranstaltung: „Analog vernetzen#digital verbinden“ , 21.06.2022

Helena Jäger, Stefanie Karbach: „Digital vernetzen, aber wie“ , 24.06.2022

Helena Jäger: „LinkedIn einrichten und sich vernetzen“, 24.06.2022

Helena Jäger „LinkedIn II - Einrichten und sich geschäftlich vernetzen, 21.09.2022.

Helena Jäger „Zeit sparen mit Outlook: Kalender, Aufgaben, Kontakte“, 29.09.2022

Kilian Kunz „Aussagekräftige Fotos in Eigenproduktion mit dem Smartphone“, 06.10.2022

In Präsenz Infoveranstaltung „Gemeinsam durch die Energiekrise, digital Energiesparen“, 12.10.2022   

Steffi Karbach “Wie vernetzt ist das Netz: Google, Social Media & Networks, Homepage, SEO und Co“, 13.10.2022

Partnerinnen und Partner, Referierende und Dozentinnen und Dozenten

handundfuchs.de
Partnerinnen/Partner

Funktion

Weitere Infos Fotos/Logos
VHS Neustadt an der Weinstraße Kooperationspartner

vhs.neustadt.eu

Prof. Dr. Dominik Durner Referent

weincampus-neustadt.de

Frau Julia Hofmann Referentin makeitclear.de
Herr Rolf Dindorf Referentin

Frau Helena Jäger Referentin

Frau Sabine Baumann Referentin

Frau Andrea Haalboom Referentin

Herr Kilian Kunz Referent

Herr Christian Schwab Referent

Herr Rolf Dindorf Referent

Frau Stefanie Karbach

Referentin



Frau Sarah Eid Referentin

Herr Jürgen Schüler Referent

Herr Carsten Blau Referent

Hand und Fuchs: Maleen Rheinfeld und Lea Jahneke Referentinnen  handundfuchs.de

Wir waren dabei! Beim deutschlandweiten Digitaltag 2022

Die WEG mbH hat im ESF-Projekt "Qualifizierung zur Digitalisierung von KMU in Neustadt an der Weinstraße" verschiedene Veranstaltungen in der Woche zum deutschlandweiten Digitaltag durchgeführt:

 „Analog vernetzen#digital verbinden“, Dienstag 21.06.22 von 18:30 – 21:00 Uhr (Präsenz-Veranstaltung) : Vortrag MoD und "Die Pfalz bringt's"/Praxis -Tipps zum digitalen Vernetzen, zwei Referentinnen geben Tipps/Unternehmen berichten zu bereits vorgenommenen Umsetzungen/Erfahrungen austauschen und vernetzen

"Vorstellung des ESF-Projekts, Fragen & Antworten “ (Esther Prinz-Nachtigall, Birgit Winterberg),  Mittwoch 22.06.22 (Online-Veranstaltung)

„Digital vernetzen, aber wie“ (Helena Jäger, Stefanie Karbach), Freitag 24.06.22 (Online-Veranstaltung)

„LinkedIn einrichten und sich vernetzen“ (Helena Jäger) , Freitag 24.06.22  (Online-Veranstaltung)


Weitere Informationen zum Digitaltag finden Sie unter: digitaltag.eu

Über die folgenden Links gelangen Sie direkt zu den Institutionen:

Europäischer Sozialfonds

Europäischer Sozialfonds RLP

Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung