Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Verbraucherschutz

Leistungsbeschreibung

Ziel des Verbraucherschutzes ist es, Menschen in ihrer Rolle als Verbraucher vor schädlichen oder nachteiligen Auswirkungen von Konsumgütern und Dienstleistungen zu schützen.
Verbraucherinformation und Verbraucherberatung wird in Rheinland-Pfalz durch etablierte Verbraucherschutzorganisationen vorgenommen. Im Bereich der Ernährungs- und Verbraucherbildung gibt es eine Vielzahl von Projekten, die von der Landesregierung in Kooperation mit verschiedenen rheinland-pfälzischen Verbraucherschutzorganisationen durchgeführt werden. Einen Schwerpunkt bildet dabei die schulische Zusammenarbeit.
Gängigerweise wird der Verbraucherschutz in zwei Bereiche unterteilt: den wirtschaftlichen und den gesundheitsbezogenen Verbraucherschutz.

An wen muss ich mich wenden?

Beratung sowie individuelle Rechtsberatung finden Sie bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Informationen zu ausgewählten Themen des wirtschaftlich-rechtlichen Verbraucherschutzes finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz.

Themen rund um den gesundheitlichen Verbraucherschutz finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.
 

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Im Bereich des gesundheitsbezogenen Verbraucherschutzes gibt es einen gesetzlichen Anspruch darauf, dass Ihnen als Verbraucherin oder Verbraucher grundsätzlich nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden dürfen, die gesundheitlich und gebrauchstechnisch unbedenklich sind.