Seiteninhalt

Earth Hour 2017

Am Samstag, 25. März, findet die „Earth Hour 2017“ statt. Weltweit werden Millionen von Menschen für 60 Minuten – über alle Zeitzonen verteilt – das Licht ausschalten. In Neustadt wird dies zwischen 20.30 und 21.30 Uhr sein.

„Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken im Dunkeln – als globales Zeichen für den Schutz unseres Planeten“, heißt es auf der Homepage von Organisator WWF.

Neustadt an der Weinstraße begrüßt die Aktion ausdrücklich. Alle, die sich daran beteiligen möchten, können sich unter presse@stadt-nw.de melden.

Angemeldet haben sich bisher:

Pfarrei Theresia von Avila: "Deine Stunde ohne Strom" (Spaziergang), Treffpunkt um 20.15 Uhr vor dem Pfarrheim in Mußbach, Zum Ordenswald 46, Ende gegen 21.45 Uhr in der kath. Kirche St. Johannes, Laternen und Fackeln können mitgebracht werden

Wolfsburg: die Ruine wird zu der besagten Zeit ebenfalls im Dunkeln verschwinden