Seiteninhalt
25.01.2022

Freies Impfen im Landesimpfzentrum Neustadt

Das Landesimpfzentrum Neustadt bietet ab Dienstag, 18. Januar 2022, Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an.

Impfwillige ab zwölf Jahren können Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 12:45 Uhr sowie 13:30 und 16:30 Uhr einfach im Impfzentrum vorbeikommen.

Für Kinder von 5 bis 11 Jahren sind immer freitags zwischen 9:30 und 12:45 Uhr sowie 13:30 und 16:30 Uhr Impfungen möglich. Alle bisher über das Landesportal vereinbarten Termine, auch außerhalb der genannten Zeiten, bleiben davon unberührt.

Die Impfung von Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren ist nur in Begleitung eines Elternteils oder eines Sorgeberechtigten möglich. Für die Impfung von Jugendlichen der Altersgruppe 16 bis 18 Jahre ist eine Einverständniserklärung der Eltern/Sorgeberechtigten notwendig.

Eine Auffrischungsimpfung („Boostern“) ist nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) drei Monate nach der Grundimmunisierung möglich. Dies gilt für Impfungen mit den Impfstoffen von BioNTech, Moderna und AstraZeneca.
Personen, bei denen Johnson & Johnson zum Einsatz kam, können aktuell eine Auffrischungsimpfung erhalten, wenn der Impftermin mindestens vier Wochen zurückliegt.

Zur Impfung sind folgende Dokumente mitzubringen:

  • Personalausweis
  • Krankenkassenkarte
  • Impfpass bzw. Nachweise der bereits erhaltenen Impfungen gegen SARS-COV-2
  • ggf. Medikamentenplan
  • Genesennen-Nachweis (z.B. PCR-Testergebnis und/oder Genesenen-Bescheid des Gesundheitsamtes)
  • Bei Kindern (U12) falls vorhanden: Ausweis → ansonsten: Geburtskunde, Krankenkassenkarte, Schülerausweis oder Schülerbeförderungskarte (VRN-Ticket etc.)

Terminregistrierung

Weiterhin ist eine Terminregistrierung über das Landesportal unter https://corona.rlp.de/de/impfen oder über die Landeshotline 0800/ 5758100 möglich. Es wird gebeten, Termine, die nicht wahrgenommen werden können, rechtzeitig zu stornieren.