Seiteninhalt

Mandelblüte

Ein Traum in zartrosa - in der Pfalz findet dieser meist schon in den ersten Wochen des Jahres statt, denn hier ist der Frühling früher. Das Naturschauspiel lockt alljährlich Frühlingshungrige hinaus in die Mandelalleen, die sich wie ein rosafarbenes Band entlang der Deutschen Weinstraße ziehen.

Die gesamte Region stimmt sich mit fröhlichen Festen, kulinarischen Gaumenfreunden und tollen Arrangements auf die Mandelblütensaison ein!

Hinweis: Das Mandelblütenfest 2020 in Gimmeldingen wurde aus präventiven Gründen abgesagt! 

Aktuell häufen sich die Verdachts- und Krankheitsfälle auf eine Infektion mit dem Corona-Virus in Rheinland-Pfalz. Die Stadtverwaltung muss davon ausgehen, dass das Virus auch Neustadt erreichen wird, selbst wenn es Stand heute noch keinen bestätigten Fall gibt. Diese Situation hat Einfluss auf das öffentliche Leben.

Auf Anraten seines Verwaltungsstabes, des Gesundheitsamtes und entsprechender Empfehlungen der medizinischen Fachberater der Stadt auf der Grundlage der Risikoeinschätzung von Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts hat sich Oberbürgermeister Marc Weigel heute dazu entschlossen, das Mandelblütenfest 2020 aus präventiven Gründen abzusagen.

 

Mandelblüten-Events

Es wurden keine Einträge gefunden!

Mandelblütenfest in Gimmeldingen

Hinweis: Das Mandelblütenfest 2020 in Gimmeldingen wurde aus präventiven Gründen abgesagt! Die aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier!

Weitere Informationen: www.mandelbluetenfest.de

Mandelbäume in Gimmeldingen

Ursprünglich aus China, Indien und Nordafrika stammend brachten ihn die Griechen nach Italien und die Römer weiter über die Alpen. Erstmals erwähnt in der Pfalz wurden die hübsch blühenden Bäume um 1100. Im Jahr 1464 wurde der Anbau von Mandelbäumen von Kurfürst Friedrich von der Pfalz angeordnet um die städtischen Einnahmen von Neustadt zu erhöhen. Wegen seiner hübschen Blüte pflanzte Reichsrat von Buhl 1911 vor dem Schlösschen Hildebrandseck die erste Mandelbaum Allee in Gimmeldingen nach Neustadt. Ein geplanter Kahlschlag der Bäume Ende der 60iger sorgte für mächtig Aufruhr. Engagierte Gimmeldinger Bürger wussten diesen zu verhindern und pflanzten seitdem gezielt weitere Alleen an. Das erste Gimmeldinger Mandelblütenfest fand unter der Idee den hiesigen Wein zu bewerben und Touristen anzulocken am 15. April 1934 statt.

 

Mandelwochen in der Pfalz (März bis April 2020)

Freuen Sie sich auf die Pfälzer Mandelwochen im März und April 2020!

Rosa Leuchten

Bezaubernde Schlösser, Kirchen und Burgen entlang der Deutschen Weinstraße erstrahlen in einer Lichtsinfonie aus rosa und pink. Weitere Informationen: www.mandelbluete-pfalz.de

Was leuchtet?
• Deutsches Weintor, Schweigen-Rechtenbach
• Schloss, Bad Bergzabern
• kath. & ev. Kirche, Pleisweiler-Oberhofen
• Dionysius-Kapelle, Gleizellen
• Burg Landeck, Klingenmünster
• Kirche und historische Kelter, Landau-Wollmesheim
• Madenburg, Eschbach
• Rathaus, Leinsweiler
• kath. Kirche in Ranschbach
• kath. & ev. Kirche, Birkweiler
• Geilweilerhof, Siebeldingen
• Martinskirche, Frankweiler
• Schloss Villa Ludwigshöhe, Edenkoben
• Haus Rassiga/Weinkammer, Maikammer
• Hambacher Schloss, Neustadt
• Wachtenburg, Wachenheim
• Historisches Rathaus, Deidesheim
• Michaelskapelle, Bad Dürkheim
• Flaggenturm, Bad Dürkheim
• Kirche St. Jakob, Herxheim am Berg

Aktiv die Mandelblüte entdecken

DER PFÄLZER MANDELPFAD

Keine Frühjahrsmüdigkeit vorschützen und schon früh die Natur genießen – zwischen zartgrünen Weinbergen und den rosa Fabtupfern der Mandelbäume. Auf 77 km zwischen Bad Dürkheim und Schweigen-Rechtenbach am Rande des Pfälzerwaldes die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen – egal ob zu Fuß oder mit dem Rad.

Download Prospekt Pfälzer Mandelpfad

Oder bestellen Sie Ihr persönliches über unseren Neustadt-Shop.


RUNDGÄNGE

• Rundgang zu den schönsten Mandelbäumen (Neustadt-Gimmeldingen)

Zur Zeit der Mandelblüte, ca. laden die Gästeführer von Gimmeldingen täglich zu einem Rundgang ein (außer am Wochenende des Gimmeldinger Mandelblütenfestes; die Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben).
Koten: 5,00 € p. P.; Dauer 1,5 Std.; Gästeführer Tel: 0151-44534147 

• Erlebnisspaziergang in Rosa (Neustadt-Königsbach)
Mit der Kultur- & Weinbotschafterin durch die bestem Weinlagen entlang blühender Mandelbäume mit kulinarischen Kostproben; 20 € p. P. (Anmeldung Gabriele Witteck, Tel.: 06321 4815561, Mobil: 0170-3036016, gabriele.witteck@kwb-pfalz.de)

 

Änderungen vorbehalten! Weitere Informationen unter www.mandelbluete-pfalz.de

Rosa Leuchten im Glas

Die vierte Edition dieses Events in der Genuss- und Erlebnisregion Neustadt an der Weinstraße findet am 05.04.2020 statt. Gäste und Weininteressierte können es kaum erwarten, die frisch abgefüllten Weine und Sonnenstrahlen des Frühlings zu genießen. Rosa Leuchten ist der ideale Auftakt im Frühling rund um die Mandelblüte in der Pfalz: Ein Frühlingsgruß an den Gaumen, um die Mandelblütensaison zu genießen.

Fast 100 rosa Tropfen können verkostet werden: Rosé-Weine aus aller Welt, Sekte, Crémants, Champagner. Die unvergleichliche Vielfalt der Rosé-Weinbereitung von Winzern aus der Pfalz, den deutschen Anbaugebieten und dem europäischen und außereuropäischen Ausland ist am Start. Für nur 12,- € p.P. die Weinwelt in rosa entdecken.

TERMIN
So, 05.04.2020 von 12 bis 19 Uhr im Saalbau (Foyer)

Weitere Infos unter: www.neustadtevents.com/rosaleuchtenimglas

Tickets erhältlich unter Ticket-Regional, in unserem Online-Shop, direkt in der Tourist Information in Neustadt an der Weinstraße oder vor Ort.

Mit Frühlingsmarkt, Brunnenfest und verkaufsoffenem Sonntag: www.neustadt.eu/verkaufsoffene-sonntage

Kein Ergebnis gefunden.