Seiteninhalt

Genuss & Erlebnis

Gutes Essen und guter Wein gehören auch hier zusammen. Und immer irgendwie dazu. Doch dies greift viel zu kurz, denn Neustadt an der Weinstraße mit seinen neun Weindörfern ist der Genuss-Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße.

Hinweis: Zur Zeit ändern sich aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen die Öffnungszeiten der Gastronomiebetriebe & Weingüter ständig. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich direkt bei den Winzern und Gastronomen zu informieren!

Hier finden Sie eine Übersicht über die Testzentren und Schnellteststellen in Neustadt an der Weinstraße


Genussvolles Neustadt...

In der Stadt, wo am Weincampus erfolgreiche junge Winzerinnen und Winzer ausgebildet werden, kann man bei Genuss-Seminaren selbst stressfrei viel lernen. Hier lässt sich in Vinotheken und direkt bei den Winzern in Theorie und Praxis erkunden, was terroir-geprägte Weine sind. Feste feiern kann man in Neustadt auch. So werden hier traditionell die Deutsche und die Pfälzische Weinkönigin gekürt. In Sachen Genuss stehen regionale Produkte im Mittelpunkt von diversen Märkten und Messen. Natürlich gibt es nicht zuletzt viele Adressen, wo man gut essen und gut trinken kann. Von der Weinstube bis zum Feinschmeckerlokal.


Slow Food Förderer: Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße

Slow Food bedeutet bewusstes Genießen und das Lebendighalten und das Pflegen der Kultur des Essens und Trinkens - weltweit unter dem Motto gut, sauber, fair. Gerade in der Pfalz, wo Mandeln, Zitronen, Kiwis und Reben das Landschaftsbild prägen, ist Slow Food mit seinen aktuell 350 Mitgliedern gut vernetzt und bestens aufgestellt.
Weitere Information: Slow Food Pfalz

Videos über die Vielfalt der Pfalz, Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen finden Sie auch unter www.pfalzkenner.de. Stets Neues auch unter www.vielpfalz.de.