Seiteninhalt

Mußbach

Im Zentrum des mit Reben umstandenen, schon vor über 1300 Jahren gegründeten Weindorfes Mußbach liegt der Herrenhof, ein ehemaliges Johannitergut und das älteste Weingut der Pfalz (Führungen möglich).

Heute dient es als wichtiges Kulturzentrum der Region und ist Ausstellungs- und Veranstaltungsort für zahlreiche Festivitäten. Die berühmteste Weinlage des Dorfes ist die Mußbacher Eselshaut. Die St. Johanniskirche im hochgotischen Stil wurde einst von Katholiken und Protestanten gleichzeitig genutzt (Simultankirche). Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz ist Berufs-, Fach- und Meisterschule sowie Forschungs- und Beratungsstelle für Aus- und Fortbildung für Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau mit dem dualen Studiengang „Weinbau und Önologie“ und besitzt einen sehenswerten mediterranen Garten.

Das beheizte Mußbacher Freibad sorgt in den Sommermonaten für Abkühlung.

Weitere Informationen zum Weindorf Mußbach