Seiteninhalt

Geinsheim

Das Gäudorf hat die größte Rebfläche aller neun Weindörfer. Denkmalgeschützte Fachwerkhäuser und das (meist bewohnte) Storchennest auf der Kirchturmspitze von St. Peter und Paul, dem Wahrzeichen der Gemeinde, sind liebenswürdige Sehenswürdigkeiten des Bauern-
und Winzerdorfes.

Edler Spargel wird im Frühjahr von den Bauern gestochen und findet sich auf den Speisekarten der besten Restaurants - ein Pfälzer Gaumenschmaus. Dazu neue „Pälzer Grumbeere“ (Kartoffeln) und ein Silvaner oder Rivaner als typisch pfälzischer Spargelwein - nach einer Radtour im Gäu ein Hochgenuss. Die Radstrecke durch den Ordenswald nach Speyer gilt als eine der schönsten der Region und so
mancher Golfer hat sein Handicap auf dem wunderschön gelegenen 18-Loch-Golfplatz verbessert.

Mehr Informationen zum Weindorf Geinsheim