Seiteninhalt

Lincoln

Zwischen Lincoln und Neustadt an der Weinstraße besteht seit 1970 eine Städte­partnerschaft. Das 80.000 Einwohner große Lincoln zählt zu den schönsten Städten Englands und ist die Hauptstadt der Grafschaft Lincolnshire. Die Entfernung Lincoln - Neustadt an der Weinstraße beträgt ca. 900 km.

Die Stadt Lincoln blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Schon lange ehe die Römer nach Lincoln kamen, war das Gelände der heutigen Stadt bereits besiedelt. Auf Grund der strategischen Lage an einer Stelle, wo zwei große Handelsstraßen zusammenlaufen und durch den Fluss Witham entwickelte sich Lincoln schon sehr für zu einem bedeutenden Handelszentrum. Die Normannen erbauten 1068 unter Wilhelm dem Eroberer die mächtige Burg Lincoln Castle. Vier Jahre später begannen sie mit dem Bau der Kathedrale, einer der monumentalsten mittelalterlichen Kirchenbauten Großbritanniens. Vom Mittelalter an verdiente Lincoln lange durch den Woll- und Tuchhandel und wurde zu einer wohlhabenden Stadt. Vom Niedergang dieses Wirtschaftzweiges ab dem 14. Jahrhundert erholte sich die Stadt erst im 19. Jahrhundert mit Beginn der industriellen Revolution. Lincoln vollzog den Strukturwandel und wurde zu einem bedeutenden Industriestandort.

Lincolnshire im landschaftlich reizvollen Mittelengland ist bekannt für seine zahlreiche Schlösser und Herrenhäuser. In der historische Altstadt von Lincoln stehen Häuser aus der Normannenzeit, mittelalterliche Markthallen und eine Windmühle.

Homepage unserer Partnerstadt Lincoln

"Adopt a Stone" ist eine Aktion der Partnerstadt Lincoln zur Rettung der Kathedrale. Als persönliche Hilfe oder als Geschenk zu einem besonderen Anlass kann man einen Stein der Lincoln-Kathedrale adoptieren. Die Einnahmen werden zu 100 % für die Restaurierung der Kathedrale verwendet. Alle Infos und das Antragsformular finden Sie hier.