Seiteninhalt

Bildungskoordination für Neuzugewanderte

FKZ: 01KB16405

Bildung ist der Schlüssel zur Integration in unsere Gesellschaft. Sie gelingt nur vor Ort und bedarf verschiedener Akteure, wie z.B. die kommunalen, kirchlichen oder freien Träger der Kitas, das Schulamt, die Volkshochschule, die Bundesagentur für Arbeit, Sportvereine, Musikschulen, die Jugendhilfe, Stiftungen, ehrenamtliche Helfer und und und.... Nur wenn alle gemeinsam diese anspruchsvolle Aufgabe zusammen angehen, kann Integration erfolgreich sein. Dafür sind Kooperationsstrukturen notwendig.

Das Bildungsbüro ist die zentrale Schnittstelle und der Ansprechpartner für alle Akteure der Neustadter Bildungslandschaft. Es ermittelt Bedarfe und Herausforderungen der Bildungseinrichtungen sowie deren Ursachen und identifiziert Entwicklungspotenziale auf Datenbasis im Dialog mit relevanten Akteuren. Ziel ist es unter anderem im Sinne der Chancengerechtigkeit, lebenslanges Lernen zu ermöglichen und die entsprechenden Angebote aufeinander abzustimmen. Dieses Vorgehen liefert eine solide Basis für eine handfeste Handlungs- und Entscheidungskultur.

Das Ziel

Die kommunale Koordinierung bündelt die lokalen Kräfte und fördert das gemeinschaftliche Zusammenwirken. Es trägt dazu bei…

…die Kommune

  • zu entlasten und Arbeitsaufwände zu optimieren
  • mit strategischem Vorgehen zu nachhaltigen Strukturen zu unterstützen.

… Neuzugewanderten

  • einen Zugang zum Bildungs- und Ausbildungssystem zu ermöglichen,
  • schulische und berufliche Perspektiven zu eröffnen,
  • gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen und dadurch einen Beitrag zum sozialen Frieden zu leisten

… Bildungsakteuren

  • Möglichkeiten zu ressortübergreifenden Vernetzungen zu bieten
  • vorhandene Angebote aus- oder neue Angebote aufzubauen, die der Bedarfslage vor Ort gerecht werden

… die Politik

  • datenbasiert beratend bei Entscheidungsfindungen zu unterstützen
  • auf aktuelle Bedarfslagen aufmerksam zu machen

Um dies zu erreichen, wurden im April 2018 Handlungsfelder für die Bildungskoordination entwickelt, an denen sich die Arbeit strategisch ausrichtet. Diese lauten:

Die Bildungskoordination im Zeitverlauf:

Interessiert? Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Langenbahn, Ann Kristin

Aktuelles:

21.07.2020
Wie ich nach Neustadt kam
Die große Zuwanderungswelle von 2015 ist vorbei und viele Menschen sind in Neustadt angekommen. Um zu verstehen, warum sie nach Deutschland kamen und wie es ihnen dabei erging, muss man mit ihnen ins Gespräch gehen und sich ihre Geschichten anhören. Mehr
23.03.2020
Klausurtagung des Bündnisses "Demokratie gewinnt!"
Das Bildungsbüro durfte am Freitag, 6. März, die Stadt Neustadt bei der Klausurtagung des Bündnisses „Demokratie gewinnt!“ vertreten. Das Bündnis gründete sich im November 2017 auf Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Neustadt ist seit Anfang 2019 Bündnismitglied. Mehr
04.02.2020
zweiter Geburtstag Demokratie-Treffen im Kloster Neustadt
Wieder ist ein ereignisreiches Jahr vorbei, in dem Neustadt erneut zeigen konnte, wie hier Demokratie gelebt wird. Mehr