Seiteninhalt

Mugler - Riesling für die Gäste

Das Weingut Mugler in Gimmeldingen stellt den Wein für die Neustadter Gästeführer in der Saison 2017/18 – einen trockenen 2016er Riesling Gimmeldinger Biengarten.

Wie berichtet, hatte sich die Tourist, Kongress und Saalbau GmbH (TKS) bei einer Blindverkostung mit TKS-Mitarbeitern und den Weinexperten Hans Günter Schwarz, Roland Ipach vom Dienstleitungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Mußbach und der Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Fröhlich-Zeller für den Mugler-Wein entschieden. Insgesamt hatten 25 Neustadter Winzer 38 Wein durchweg hoher Qualität für die Probe ausgestellt, teilt TKS-Geschäftsführer Martin Franck mit. „Wir rufen regelmäßig 60 bis 120 Flaschen ab und kommen so auf 1000 bis 12000 Flaschen pro Jahr, die an die Teilnehmer der Gästeführungen durch die historische Altstadt von Neustadt ausgeschenkt werden“, so Franck. Der Wein stehe somit repräsentativ für die Qualität der Neustadter Winzer und ihrer Weine.

Gelegenheit zur Verkostung des Siegerweins besteht bei den Gästeführungen, die von April bis Oktober immer mittwochs um 14 Uhr und samstags um 10.30 Uhr stattfinden. Ab heute können die mit einem Sonderetikett ausgestatten Flaschen auch bei der Tourist-Information am Hetzelplatz gekauft werden.

Quelle:  Die Rheinpfalz Montag, 03. Juli 2017