Seiteninhalt

Aufklärungskampagne SpardaSurfSafe in Neustadt an der Weinstraße - ein voller Erfolg!

Die Stiftung der Sparda-Bank Südwest, die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz und die Stadt Neustadt an der Weinstraße haben mit der Aufklärungskampagne „SpardaSurfSafe“ Schülerinnen und Schüler aus Neustadt an der Weinstraße und Umgebung sowie deren Eltern auf dem Weg zu einem sicheren Umgang mit dem Internet begleitet.

Neben den 5.200 Schülerinnen und Schülern haben auch ca. 1.000 Eltern bzw. Erwachsene die Veranstaltungen "SpardaSurfSafe - Sicherheit im Internet" am 7. und 8. Juni 2017 im Saalbau besucht.

Referent Erwin Markowsky hat mit Live-Hacking-Vorträgen auf die Gefahren der Neuen Medien und des Internets aufmerksam gemacht und Medienkompetenz vermittelt.

 

Autor: Schardt, Miriam