Seiteninhalt

Weihnachtsmärkte in den Weindörfern

Die Weindörfer am Rand des Pfälzerwaldes leben die Tradition des Weihnachtsfestes und sind idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und einen Advents-Aufenthalt im Weinanbaugebiet Pfalz – von der historischen Altstadt über Hambach bis Diedesfeld, über Duttweiler, Geinsheim, Gimmeldingen, Haardt und Königsbach, Lachen-Speyerdorf oder Mußbach: Jedes Weindorf hat seine Authentizität mit seinen Weinkellern und Restaurants, wo die geschmückten Straßen und Gässchen zum Träumen einladen.

Weihnachtsmarkt in Diedesfeld (1. Adventswochenende)

Der Weihnachtsmarkt in Diedesfeld, einem typischen Winzerdorf eingebettet in ein Meer von Reben, findet auf dem Kirchplatz rund um den Remigiusbrunnen statt. Neben einer Tombola, Lied- und Musikbeiträgen, haben Sie die Möglichkeit selbstgebastelte Dekoration für den Tannenbaum zu kaufen. Weihnachtliche Leckereien und Glühwein an den festlich geschmückten Ständen versüßen Ihren Weihnachtsmarktbesuch.

Termine und Öffnungszeiten:
30.11.2018 bis 02.12.2018
Freitag 18.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 17.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag 15.00 bis 20.00 Uhr

Weihnachten in Haardt

Der Haardter Advent lädt Sie zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit kunsthandwerklichen Arbeiten und hausgemachten Spezialitäten ein, die Ihrem Gaumen Freude bereiten. Neben frisch geröstetem Kaffee, hausgemachten Kuchen, einer gutbürgerlichen Suppe und Wurst wird es Glühwein und Kinderpunsch geben. 
Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert, Barockhäuser mit kunstvoll verzierten Torschlusssteinen und herrschaftliche Weingüter bilden die historische Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Schön zu betrachten ist dabei das winterliche Haardter Schlössel mit seinem Schlossberg.
Neben Kunst und Handwerk kommen die Kleinen auch nicht zu kurz! Kinder können aktiv töpfern, schmieden und Nikolaus-Figuren aus Schokolade gießen.

Termine und Öffnungszeiten:
01.12.2018 und 02.12.2018
Samstag 15.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag 11.00 bis 20.00 Uhr

Hambacher Christkindlmarkt

In diesem Jahr findet der Hambacher Christkindlmarkt zum 31. Mal statt.. Am 1. und 2. Adventswochenende wird weihnachtliche Stimmung rund um das „Alte Rathaus“ gezaubert. Gerade die gemütliche Atmosphäre am Hambacher Dorfmittelpunkt ohne Hektik und Rummel wird von den Gästen aus Nah und Fern besonders geschätzt. Aussteller wollen mit ihren Arbeiten die Besucher erfreuen und zugleich eine bunte Palette an möglichen Weihnachtsgeschenken darbieten. 

Weihnachtliche Dekorationen und himmlische Geschenkideen (Patchworkkugeln, Kleingeschenke, Schmuck, Socken, Strickwaren, genähte Babysachen, Filzarbeiten, Honig, Seifen, Liköre, Marmeladen, Karten und Geschenke aus Stoff, Kunsthandwerk und v. a.) erwarten die Besucher auf drei Etagen vom Erdgeschoss bis unter das Dach des „Alten Rathauses“. Im „Herr’schen Hof“ werden Afrikanische Kunst, Laubsäge- und Holzschnitzarbeiten, Konditoreiwaren, Fonds, Kräuter, Salze, Wildspezialitäten, Rosenküchle, Honig, Kerzen, Gemälde, Maserknollen und v. a. mehr präsentiert.

Der Schafhof Ruppert versorgt die Besucher mit Produkten aus Naturwolle und zeigt dabei zugleich, wie man mit dem Spinnrad das Ausgangsmaterial dafür aufbereitet. Für Kuchen und Kaffee sorgen die Frauen vom KfD in der Bürgerstube des „Alten Rathauses“.  An das leibliche Wohl wird auf dem Rathausplatz auch im „Hambacher Knusperhäusl“, in der „Futterkrippe“ und beim Singverein gedacht. Die Weinstraße in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Christkindlmarkt wird vom Hambacher Handwerkerstammtisch weihnachtlich gestaltet.

Lassen Sie sich in Hambach gemütlich auf Weihnachten einstimmen und vergessen Sie für diese Momente die Hektik und den Stress des Alltags.

Programm und Öffnungszeiten:

08.12.2018 bis 09.12.2018

Weihnachten in Geinsheim

Ein kleiner Weihnachtsmarkt, der von der Grundschule veranstaltet wird, lockt am Samstag, den 8. Dezember 2018 mit weihnachtlichen Leckereien und Selbstgebasteltem.

 

Weihnachten in Gimmeldingen

Gimmeldingen ist nicht nur zur Mandelblüte einen Besuch wert. Gerade zur Adventszeit lohnt es sich durch das idyllische Dorf zu schlendern, die hübsch dekorierten Straßen zu bewundern und bei dem ein oder anderen Lokal einzukehren. In der Weihnachtszeit laden Winzer und Restaurants zu deftigen Weihnachtsessen, Weinproben und kleinen Überraschungen ein.

 

Weihnachten in Königsbach (1. Adventswochenende)

Königsbach läutet die Weihnachtszeit mit einem stimmungsvollen Adventskonzert des örtlichen Musikvereins ein. Neben zahlreichen Weihnachtsfeiern im Pfarrheim, veranstaltet das Weinland Königsbach ein Glühwein-Fest für die ganze Familie.

Das Weinland Königsbach-Neustadt lädt wie im Vorjahr ein zum Glühweinfest mit Königsbacher Weihnachtsmarkt. Angeboten werden hier neben Kunsthandwerk, Bastelarbeiten und Floristik auch Glühwein und Kinderpunsch. Das Team der Königsbacher Winzerstuben serviert den Besuchern winterliche Spezialitäten wie frisch gebackene Zimtwaffeln

Termine und Öffnungszeiten:
Glühwein-Fest im Weinland Königsbach:               
01.12.2018 und 02.12.2018

Weihnachtsralley in Lachen-Speyerdorf (09.12.2018)

Von 14.00 - 20.00 Uhr werden in verschiedenen, adventlich geschmückten Höfen und Markständen Selbstgebasteltes, Handarbeiten, Glühwein, Kaffee, Kuchen und Gebäck und Waffeln, oder auch Bratwürste angeboten. Ein Preisrätsel, passend zur Weihnachtsgeschichte, ergänzt das bunte Marktgeschehen.



Mußbacher Weihnachtsmarkt der Nächstenliebe (2. und 3. Adventswochenende)

Am 2. und 3. Advent erwarten weihnachtlich geschmückte und beleuchtete Häuschen die Besucher. Geboten werden Weihnachtsbäckereien, Basteleien, Schmuck, Kunsthandwerk, Kunst, Spiele, Bücher, Geschenkideen u.a. Natürlich gibt es auch Glühwein, warmes Essen und Leckereien am Imbissstand und im Kirchencafe. Im Chor der Johanneskirche ist eine große Krippe aufgebaut.

Termine und Öffnungszeiten:
08.12.2018 und 09.12.2018
15.12.2018 und 16.12.2018
jeweils ab 16.00 Uhr