Seiteninhalt

Die einzelnen Mindestalter für die Erteilung der Fahrerlaubnis sind in der Fahrerlaubnisverordnung geregelt.

Ausnahmen vom Mindestalter sind lediglich für 2 definierte Fälle geregelt:

1. Im Rahmen der Ausbildung zum Berufskraftfahrer und ähnlichen Ausbildungsberufen, bei

denen das Kraftfahren Bestandteil der Ausbildung ist und

2. im Rahmen des begleiteten Fahrens gem. § 48a FeV, bei dem der Fahranfänger aber gerade nicht alleine fahren darf

Sofern eine Fahrerlaubnisklasse vor Erreichen des Mindestalters erteilt werden soll, müssen Sie einen Ausnahmeantrag (Entscheidung über die Befreiung von den Vorschriften über das Mindestalter) bei der Fahrerlaubnisbehörde stellen.