Seiteninhalt

Meldungen gemäß der Trinkwasserverordnung sind an das örtlich zuständige Gesundheitsamt zu richten.

Die erforderlichen Untersuchungen sind durch dafür zugelassene Untersuchungsstellen durchführen zu lassen. Eine Liste mit in Rheinland-Pfalz zugelassenen Trinkwasseruntersuchungslabors findet sich auf den Internetseiten des Landesuntersuchungsamtes.

Labore, die ihre Zulassung in einem anderen Bundesland bekommen haben, dürfen auch in Rheinland-Pfalz entsprechende Trinkwasseruntersuchungen vornehmen.

Allgemeine Informationen und Empfehlungen zu Trinkwasser und Legionellen erhalten Sie beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und beim Umweltbundesamt.