Seiteninhalt

Die Ermäßigung des Rundfunk­beitrags beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem der Gültigkeitszeitraum beginnt. Zurück­liegende Zeit­räume können maximal drei Jahre rückwirkend ab Antrag­stellung berücksichtigt werden.

Die Dauer richtet sich nach dem Gültig­keitszeit­raum des vorgelegten Nach­weises.