Seiteninhalt

Bei der Erneuerung der Prüf- und/oder Siegelplaketten auf dem Kennzeichenschild benötigen Sie:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bei einem vor dem 1. Oktober 2005 stillgelegten Fahrzeug die Abmeldebescheinigung)
  • das Kennzeichenschild auf dem die Plakette beschädigt/ von dem die Plakette abgegangen ist und
  • falls die HU- bzw. AU-Prüfplakette verlorengegangen/unbrauchbar geworden ist der HU-Prüfbericht bzw. AU-Prüfbescheinigung, soweit die entsprechenden Daten nicht aus der ZB I bzw. der Abmeldebescheinigung hervorgehen.