Seiteninhalt
Als Studentin oder Student können Sie Ausbildungsförderung für Ihren Lebensunterhalt und die Ausbildung erhalten. Lebt mindestens ein eigenes Kind unter zehn Jahren in Ihrem Haushalt, können Sie zusätzlich einen Kinderbetreuungszuschlag erhalten.
Voraussetzung für die Förderung ist, dass Sie die erforderlichen Mittel für Ihren Lebensunterhalt und die Ausbildung nicht anderweitig aufbringen können. Die Förderung für den Lebensunterhalt und die Ausbildung wird jeweils zur Hälfte als nicht rückzahlbarer Zuschuss und zur Hälfte als rückzahlbares Darlehen gewährt. Den Kinderbetreuungszuschlag müssen Sie nicht zurückzahlen.