Seiteninhalt
  • Ab dem 01.01.2015 galt grundsätzlich ein Mindestlohn von EUR 8,50.
  • Bis zum 31.12.2016 waren Löhne unter EUR 8,50 nur erlaubt, wenn ein für allgemein verbindlich erklärter Tarifvertrag im Sinne des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes oder eine Rechtsverordnung nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz oder dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz dies vorsieht.
  • Seit dem 1. Januar 2017 liegt der Mindestlohn für alle Beschäftigen bei EUR 8,84 und gilt für alle Branchen (Ausnahme: Zeitungszusteller).
  • Seit dem 1. Januar 2018 gilt der von der Mindestlohnkommission festgesetzte allgemeine gesetzliche Mindestlohn in Höhe von EUR 8,84 ohne jede Einschränkung.