Seiteninhalt
Zur Anmeldung der Heilpraktikerüberprüfung benötigen Sie folgende Unterlagen:
  •  Formloser Antrag (soweit bereits bekannt mit der Angabe des beabsichtigten späteren Niederlassungsortes)
  •  Geburtsurkunde
  •  Vorlage des Bundespersonalausweises (beglaubigte Kopie)
  •  letztes Schulabschlußzeugnis (beglaubigte Kopie)
  •  Polizeiliches Führungszeugnis
  •  Lebenslauf
  •  Meldebestätigung des zuständigen Einwohnermeldeamtes
  •  Nachweis über evtl. bisherige Ausbildung zum Heilpraktiker
  •  ärztliches Gesundheitszeugnis (Hausarzt oder Amtsarzt)