Seiteninhalt

Für den Fall, dass Sie lieber schriftlich Kontakt aufnehmen möchten, können Sie Ihre Fragen auch auf dem Postweg, via Telefax oder per E-Mail einreichen.

Für weitergehende Anfragen oder Beschwerden wird eine Eingabe per E-Mail empfohlen. Insbesondere bei Beanstandungen von militärischen Flugbewegungen werden für eine Untersuchung folgende Angaben benötigt:

  • Ort der Flugbewegung (Adresse)
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Kurzbeschreibung des Ereignisses
  • Ihre Anfrage/Beschwerde
  • Ihre Adresse