Seiteninhalt

Ist bei einem Fahrzeug ein Halterwechsel erfolgt, so hat der neue Halter die Zulassung (Umschreibung) auf sich zu beantragen. Der Antrag ist, wenn der neue Halter in einem anderen Landkreis bzw. einer anderen Stadt seinen Wohnsitz / Betriebssitz hat, bei der dort zuständigen Zulassungsbehörde des Landkreises / der Stadt zu stellen.

Dies gilt auch dann, wenn das bisherige Kennzeichen weitergeführt werden soll.