Seiteninhalt

- ausgefülltes Aufnahmeformular
- beglaubigtes Halbjahreszeugnis der Klasse 10 bzw. Abschlusszeugnis
- Kopie der Geburtsurkunde
- aktuelle Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
- Aufenthaltserlaubnis (Kopie) bei Nicht EU-Bürgerinnen und -Bürgern
- formloser Antrag und beglaubigte Nachweise zu den Positionen „Härtegesichtspunkte“ bzw. „geleistete Dienste“