Seiteninhalt

Der Aufenthalt wird immer befristet und unter Angabe des Aufenthaltszwecks erlaubt. Ändert sich der Aufenthaltszweck, müssen Sie dies der zuständigen Stelle unverzüglich melden. Jeweils rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeitsdauer müssen Sie die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis beantragen.