Seiteninhalt

Wenden Sie sich bitte an das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung. Zuständig ist das Referat „Beratungs- und Prüfbehörde nach dem LWTG“

Die Beratungs- und Prüfbehörde ist an vier Standorten angesiedelt und betreut den jeweiligen Bereich:

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Mainz

Zuständig für: Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach (nur: Verbandsgemeinde Bad Kreuznach, Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg, Verbandsgemeinde Langenlonsheim, Verbandsgemeinde Meisenheim, Verbandsgemeinde Rüdesheim), Mainz-Bingen, kreisfreie Städte Mainz und Worms

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Koblenz

Zuständig für: Landkreise Ahrweiler, Altenkirchen, Birkenfeld, Cochem-Zell, Mayen-Koblenz, Neuwied, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Westerwald und Kreisfreie Stadt Koblenz, Kreis Bad Kreuznach (nur: Stadt Bad Kreuznach, Stadt Kirn, Verbandsgemeinde Bad Sobernheim, Verbandsgemeinde Kirn Land, Verbandsgemeinde Stromberg)

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Landau

Zuständig für: Landkreise Bad Dürkheim, Donnersbergkreis, Germersheim, Kaiserslautern, Kusel, Rheinpfalzkreis, Südliche Weinstraße, Südwestpfalz, Kreisfreie Städte: Frankenthal, Kaiserslautern, Landau, Ludwigshafen, Neustadt, Pirmasens, Speyer, Zweibrücken

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Trier

Zuständig für: Landkreise Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg, Vulkaneifel, Kreisfreie Stadt Trier