Seiteninhalt

Ein Betrieb wird befugt, geeichte Messgeräte unter den Voraussetzungen des § 55 Abs. 1 der Mess- und Eichverordnung (MessEV), zum Zwecke des Fortbestehens der Eichfrist gemäß § 37 Abs. 5 der MessEV mit dem Instandsetzerkennzeichen zu versehen und ggf. entfernte Sicherungszeichen durch das Sicherungszeichen des Instandsetzers zu ersetzen.