Seiteninhalt

Bitte wenden Sie sich bei einer familiären Notlage an Schwangerschafts- und Sozialberatungsstellen sowie das örtlich zuständige Jugend- oder Sozialamt bzw. eine Schuldnerberatungsstelle. Ihr Antrag wird von dort aus an den Vergabeausschuss der Stiftung weitergeleitet.