Seiteninhalt

Die Organspende ist eine ganz persönliche Entscheidung und natürlich freiwillig. Sie ist ausführlich und klar im Transplantationsgesetz (TPG) von 1997 geregelt, sodass kein Missbrauch betrieben werden kann.

Informationen und einen Organspendeausweis zum Herunterladen erhalten Sie beim
  • Rheinland-Pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie,
  • der Initiative Organspende Rheinland-Pfalz,
  • bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung,
  • vom Bundesministerium für Gesundheit sowie
  • von der Deutschen Stiftung Organtransplantation.