Seiteninhalt

Alle Tierausstellungen und Tierveranstaltungen müssen mindestens vier Wochen vor Beginn gemeldet werden.

Die von der Veterinärbehörde auszustellende Genehmigung kann nach dem Tierseuchenrecht mit Auflagen verbunden werden. Gewerbliche Ausstellungen, wie Börsen und Ähnliches, benötigen zusätzlich eine tierschutzrechtliche Genehmigung.