Seiteninhalt

Zuständig für die Umweltprüfung ist die für das jeweilige Planungs- oder Zulassungsverfahren („Trägerverfahren“) zuständige Behörde. Sind für ein Vorhaben mehrere parallele Zulassungsverfahren mit UVP durchzuführen, wird eine federführende Behörde bestimmt.