Seiteninhalt

Ausnahmegenehmigungen nach § 70 StVZO erteilt der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz. Dabei ist die Zentrale in Koblenz für den Bereich Koblenz, die Außenstelle Speyer für den Bereich Rheinhessen-Pfalz und die Außenstelle Trier für den Bereich Trier zuständig. http://www.lbm.rlp.de/Aufgaben/Verkehrsbehoerde/StVZO/

Erlaubnisse/Ausnahmegenehmigungen nach §§ 29, 46 StVO erteilt diejenige Straßenverkehrsbehörde (Landkreise, kreisfreie Städte, große kreisangehörige Städte), in deren Bezirk die Fahrt beginnt bzw. in deren Bezirk Ihre Betriebsstätte oder Zweigniederlassung liegt.