Seiteninhalt

Das Grundbuch ist im Wesentlichen dazu bestimmt, zuverlässig über die privatrechtlichen Rechtsverhältnisse an Grundstücken Auskunft und damit dem Immobiliarverkehr eine sichere Grundlage zu geben. In den Grundbüchern werden insbesondere die Eigentumsverhältnisse und die privatrechtlichen Belastungen der Grundstücke wie beispielsweise Wegerecht, Wohnrechte, Hypotheken oder Grundschulden eingetragen.
Wer ein berechtigtes Interesse darlegt, kann das Grundbuch einsehen oder Abschriften (gebührenpflichtig) daraus beantragen.