Seiteninhalt

Bei vielen Problemen kann man von einer Selbsthilfegruppe profitieren. Zusammen mit anderen Betroffenen kann man sich unter anderem über Therapiemöglichkeiten austauschen oder Tipps für den Alltag erhalten.

Jeder kann eine Selbsthilfegruppe gründen. Sie bedarf keiner Rechtsform - es genügt, sich mit anderen Leuten auf ein Thema und bestimmte Rahmenbedingungen wie Ort, Zeit oder Dauer zu einigen.

Adressen und Ansprechpartner finden Sie in der Regel auf den Internetseiten Ihres Landkreises oder Ihrer Stadt und auf dem Portal der Selbsthilfegruppen in Rheinland-Pfalz. Ausführliche Informationen zur Selbsthilfe finden Sie auch auf der Internetseite des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie.