Seiteninhalt
05.03.2019

Schlanke Prozesse in der Digitalisierung

Am Donnerstag, den 14 März, von 9 bis 17 Uhr, veranstaltet das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern in Kooperation mit der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH den Workshop „Schlanke Prozesse in der Digitalisierung“.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Wohnungsbaugesellschaft Neustadt an der Weinstraße (Konrad-Adenauer-Straße 47, 3. OG) statt.

Die Popularität der Digitalisierung erzeugt in Unternehmen zunehmenden Handlungsdruck. Führungskräfte bekommen das Gefühl, den Anschluss zu verlieren und beschleunigen ihre Digitalisierungsaktivitäten. Hier setzt der Workshop bewusst einen Gegenpol und betont Besonnenheit. Ausgehend vom Unternehmensziel nachhaltiger Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit wird Digitalisierung in den Kontext schlanker Prozesse gestellt. Die SeminarteilnehmerInnen werden dafür sensibilisiert, welche Maßnahmen – konventionell wie digital – den größten Mehrwert für das Unternehmen stiften und welche Reihenfolge dabei zu beachten ist.

Interessierte Unternehmen melden sich bitte per Mail bei Frau Obreschkova vom Kompetenzzentrum Kaiserslautern (nina.obreschkova@komz-kl.de) an.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Autor/in: Schardt, Miriam