Seiteninhalt

Frühlingsmarkt, Brunnenfest & Verkaufsoffener Sonntag

Von 11-18 Uhr: Frühlingsmarkt und Brunnenfest auf dem Marktplatz. Ab 13 Uhr Verkaufsoffener Sonntag Kostenloser P&R Shuttle-Bus von 10.30 - 19 Uhr zwischen Innenstadt und Weinstraßenzentrum

07.04.2019
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Marktplatz, Fußgängerzone, Kartoffelmarkt, Kriegerdenkmal, Hetzelplatz
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH (WEG)
Neustadt an der Weinstraße
Ansprechpartner für Beschicker:
Anita Strecker (Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft NW mbH)
anita.strecker@neustadt.eu Tel.: 06321 890092-13



1. OG Klemmhofgebäude
Badstubengasse 8
67433 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321 890092-0
Fax: 06321 890092-99
weg@neustadt.eu
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Lust auf Frühling? Neustadt an der Weinstraße lädt Sie am 7. April zu einem entspannten Frühlings-Einkaufsbummel ein. Viele Geschäfte in der Stadt haben von 13-18 Uhr geöffnet. Nutzen Sie diesen Sonntag um die romantische Altstadt zu erkunden und kaufen Sie nach Herzenslust ein. Die neuen Frühjahrskollektionen werden Sie begeistern. Viele Sonder- und Rabatt-Aktionen warten auf Sie. Auch das leibliche Wohl kommt auf Grund der ausgezeichneten und vielfältigen Gastronomie nicht zu kurz.

Das Highlight der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr der bereits ab 11 Uhr statt findende Frühlingsmarkt in der Innenstadt mit dem beliebten Brunnenfest der „Bürgerstiftung lebenswerte Stadt Neustadt an der Weinstraße“. Diese finden Sie auf dem Marktplatz am Königsbrunnen, wo Sie zu Gunsten des Projektes „Wasser in die Stadt“ in gemütlicher Runde und in dem schönen, historischen Ambiente des Marktplatzes, vor der Stiftskirche das ein oder andere Gläschen Wein trinken können. Der Lions-Club Neustadt sorgt für das leibliche Wohl und der Erlös kommt ebenfalls diesem Projekt zu gute.

Sowohl auf dem historischen Marktplatz, dem moderneren Hetzelplatz oder in der Fußgängerzone: Überall gibt es an den bunt gemischten Ständen des Frühlingsmarktes etwas zu entdecken. Probieren Sie leckere Spezialitäten aus der Region, Frankreich, Griechenland oder Italien, wie z. B. franz. Salami, Imkerhonig, Olivenöle, Reichenbacher Musikantenbrot, Gewürze, frischer Backfisch und Flammkuchen. Die Gartenfreunde kommen natürlich auch wieder auf ihre Kosten: Frühlingsblüher, Gartenkräuter, Stauden, Duftpflanzen, Gräser, Feigenbäumchen, Chilipflanzen und viele hübsche Dekorationsideen für drinnen und draußen, die Auswahl ist vielfältig!

Sie wollten schon immer mal Urlaub auf vier Rädern machen? Dann können Sie sich ganz ungezwungen die Wohnmobile der Firma Mattern GmbH am Kriegerdenkmal (Klemmhof) ansehen und sich informieren und beraten lassen. Den Frühling genießen mit allen Sinnen, das ist an diesem Tag angesagt.

Auch die Stiftskirche am Marktplatz hat an diesem Tag die Pforten für Besucher geöffnet und um 18 Uhr findet ein Konzert des Neustadter Vokalensemble statt. Auf dem Programm stehen u. a. Allegri "Miserere", Francis Poulencs "Quatre Motets pour un temps de penitence", Wolfgang Rihm "Sieben Passionstexte" und Oliver Messiaen "O sacrum convivium". Der Eintritt ist frei!!

Rosa Leuchten im Glas! Eine Verkostung von mehr als 60 Rosé Sekten, Champagnern, Weinen - passend zur Mandelblütenzeitig! Dieses Event findet in der Tourist-Info am Hetzelplatz von 12-18 Uhr statt. Rosa Leuchten ist der ideale Auftakt im Frühling rund um die Mandelblüte in der Pfalz: Ein Frühlingsgruß an den Gaumen, um die Mandelblütensaison zu genießen. https://neustadtevents.com/rosaleuchtenimglas/

Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft NW mbH (WEG) bietet einen kostenlosen Shuttle-Bus-Service an. Dieser verkehrt von 10.30 Uhr bis 19 Uhr im 10 Minuten-Takt (P&R) zwischen Innenstadt (Busbahnhof /Hauptbahnhof) und Weinstraßenzentrum (Globus - oberhalb der Tankstelle) und Louis-Escande-Straße (Decathlon-Parkplatz). Dies ermöglicht einen bequemen und stressfreien Besuch der Innenstadt ohne Parkplatzsuche und bietet auch Besuchern, die mit Bus oder Bahn anreisen die Möglichkeit, ins nahe gelegene Gewerbegebiet „Weinstraßenzentrum“ zu gelangen. Ein Bahnhaltepunkt ist dort ebenfalls vorhanden.