Seiteninhalt

Einkaufsstadt Neustadt an der Weinstraße

Einkaufen und Shoppen in der Innenstadt von Neustadt an der Weinstraße ist wie eine Reise durch die Zeit: Flanieren Sie entlang der Hauptstraße und dem Marktplatz mit den ältesten Fachwerkhäusern in Rheinland-Pfalz sowie der Kellereistraße, Friedrichstraße und dem Hetzelplatz und stöbern Sie in inhabergeführten Fachgeschäften und namenhaften Filialen. Die Kombination aus Neustadter Traditionsunternehmen mit historischem Charme und modernen Geschäftsdesigns sowie bekannten Filialen schafft einen ausgewogenen und spannenden Einzelhandelsmix. In den romantischen Seitengassen der Haupteinkaufsstraßen sowie am Marktplatz finden Sie zudem ein großes, gastronomisches Angebot von traditionell pfälzischer Küche bis zu ausgefallener Gastroküche, die zum Verweilen und Genießen einladen. Eine Besonderheit der Neustadter Gastronomielandschaft ist die hohe Dichte an hochwertigen, inhabergeführten Kaffeehäusern und Konditoreien.

Um Ihnen die Anreise mit dem Auto so entspannt wie möglich zu gestalten, finden Sie über das nebenstehende Parksymbol eine Übersicht der Parkmöglichkeiten in der Innenstadt. Insgesamt stehen Ihnen über 1000 Parkplätze in der Umgebung der Einkaufsstraßen zur Verfügung, davon über 400 Parkhausstellplätze auf 3 Ebenen in der Klemmhof-Tiefgarage (Navigation: Laustergasse 8) in zentralster Einkaufslage.

Alternativ erreichen Sie die historische Altstadt und die Haupteinkaufsstraßen bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln in nur wenigen Gehminuten vom Neustadter Hauptbahnhof aus.

Das Weinstraßenzentrum, das nur wenige Autominuten von der Innenstadt und den Autobahnanschlüssen der A65 entfernt liegt, aber auch mit der Bahnhaltestelle Neustadt-Süd über öffentliche Verkehrsanbindung verfügt, vervollständigt das Einzelhandelsangebot von Neustadt an der Weinstraße. Sie finden dort diverse Baumärkte, Filialunternehmen und Fachgeschäfte. 

Regelmäßig finden in Neustadt an der Weinstraße Highlights statt, die das Einkaufen zu einem besonderen Erlebnis werden lassen:

 Verkaufsoffene Sonntage mit Rahmenprogramm:

  • Frühlingsmarkt mit Brunnenfest
  • Blumen- und Gartenmarkt, deutsch-französischer Bauernmarkt und Zunftbaumfest
  • Autosalon und Deutsches Weinlesfest
  • Herbstbauernmarkt

   darüber hinaus

  • Mode Events mit verkaufslangem Samstag
  • Deutsches Weinlesefest mit Winzerfestumzug

Bei all diesen Veranstaltungen wird von der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft ein kostenloser P+R Shuttle-Bus-Service eingesetzt, der das Weinstraßenzentrum und die Innenstadt verbindet und sehr großen Zuspruch findet.

Die Einzelhandelskonzeption der Stadt stellt sicher, dass die Nahversorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Branchen- und Produktmix in der Innenstadt zukunftsorientiert gefestigt werden.

Sprechstunde Citymanager:

1. und 3. Mittwoch des Monats von 16 bis 17 Uhr für alle EinzelhändlerInnen, Gastronomiebetreibende und ImmobilieneigentümerInnen der Neustadter Innenstadt.

Um jedem Gewerbetreibenden ausreichend Gesprächszeit einzuräumen, bitten wir um kurze Vorankündigung Ihres Besuchs. Per E-Mail: Steffen.guenther@Neustadt.eu, Tel.: 06321-890092-16.

  darüber hinaus

Auf der Homepage der Willkomm-Gemeinschaft Neustadt e.V. finden Sie eine (nicht abschließende) Liste unserer Gewerbetreibenden.

https://www.willkomm-neustadt.de/neustadter-unternehmen/

Veranstaltungen der WEG