Seiteninhalt

ÖPNV/ Bus & Bahn/ Nahverkehr 

Das Neustadter »Hambach-Shuttle« - mit Olli hoch aufs Schloss?

„Hambach-Shuttle – Selbstfahrende Elektroshuttles zum Hambacher Schloss“ ist zunächst ein Forschungsprojekt, das die MoD Holding GmbH zusammen mit der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) seit Herbst 2018 durchführt.
Kern des Projektes ist die Frage, inwieweit elektrische und automatisiert fahrende Shuttlebusse die durch den touristischen Individualverkehr verursachte Verkehrs-, Lärm- und Abgasbelastung im Ortsteil Hambach reduzieren können. Auch die Frage der Akzeptanz der neuen Technologie durch Anwohner und Mitfahrende ist eine wichtige Zielstellung des Projektes, die die TUK projektbegleitend mit umfänglichen Untersuchungen durchführt.

Um diese Fragen zu beantworten, sollen ab dem Frühjahr bis Oktober 2021 zwei bis vier elektrische, selbstfahrende Shuttles eingesetzt werden, mit denen Touristen und andere Passagiere von der Dammstraße zum Hambacher Schloss gefahren werden. Derzeit werden zwei „Ollis“ des US-amerikanischen Herstellers Local Motors eingesetzt. Zunächst fahren diese im Einmess- und Testbetrieb; nach Zulassung für die Personenbeförderung im öffentlichen Verkehr soll der Realbetrieb mit Fahrgästen starten.

Das Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen des Förderprogramms Automatisiertes und Vernetztes Fahren (AVF) mit 2.08 Mio. EUR gefördert. Hier finden Sie eine  Übersicht über die vom BMVI in diesem Programm geförderten Projekte in Deutschland.

Mobility on Demand

Alternativbild
On-Demand-Verkehre (englisch: „auf Bestellung“) stellen eine Weiterentwicklung von sogenannten flexiblen Bedarfsformen im ÖPNV (insbeondere Ruf-Busse oder Ruf-Taxen,) dar. Im Gegensatz zum klassischen ÖPNV, ... mehr
Alternativbild
In Neustadt an der Weinstraße wurde eine privatwirtschaftlich gehaltene MoD Holding GmbH gegründet, um einen On-Demand-Verkehr einzuführen. Die MoD Holding GmbH hat Personal aufgebaut ... mehr
Alternativbild
MoD hat seit Februar 2021 eine rechtskräftige Konzession nach §42 PersBefG beim LBM inne. Das Bedienungsgebiet umfasste von Beginn an fast das ... mehr
Alternativbild
Verfügbarkeit und Funktionsweise von MOD mehr
Alternativbild
Im Jahr 2019 gab es eine technische Versuchsphase mit einem ausgewählten und begrenzten Nutzerkreis im Hambach für einen kostenlosen Testbetrieb im organisatorischen Rahmen des Forschungsprojektes ... mehr
Alternativbild
Ursprünglich von der Holding gedacht und langfristig in der Planung ist es, den MoD-Service mit autonomen Fahrzeugen zu bedienen – bis dahin ist ... mehr