Seiteninhalt

Zum 85jährigen Mandelblütenfest-Jubiläum liefert Hannelore Sonne satt

In Gimmeldingen wird am 23. und 24.3. bei bestem Wetter die deutsche Blüten-Weinfest gefeiert. "Ein perfekteres Wetter kann es für das erste Blüten-Weinfest 2019 in Deutschland kaum geben", verspricht Dominik Jung, Diplom-Meteorologe von wetter.net.

"Hoch Hannelore liefert am Samstag etwa 7 Stunden Sonnenschein bei milden 16 Grad. Und legt am Sonntag nochmals nach - mit 11 Stunden Sonne und angenehmen 17 Grad, das sind 3 bis 4 Grad über dem Mittelwert zu dieser Jahreszeit."

Zum 85jährigen Mandelblütenfest-Jubiläum passt in Gimmeldingen alles zusammen. Die 1500 Mandelbäume stehen in voller Blütenpracht. Es ist das erste Frühlings-Wochenende (kalendarischer Frühlingsbeginn 2019: 20. März, 22.58 Uhr MEZ). Die umfangreichen Fest-Vorbereitungen sind abgeschlossen und die Mandelblütenhoheiten gewählt.

Mit den Shuttle-Bussen, der Bahn, zu Fuß oder mit dem Rad zur großen Blütenpracht
Die vielen tausend Gäste genießen dieses einzigartige Fest auch, weil es frei von jeglichem Verkehrslärm ist. Mit der Bahn kommen die Besucher bequem nach Neustadt a.d.W. Shuttle-Busse pendeln zwischen dem Hbf, den Parkplätzen und dem Fest-Ort. Wer mit dem Fahrrad kommt, findet erstmals am Ortseingang Fahrradabstellplätze. Zu Fuß sind es vom Bahnhof im Nachbarort Mußbach nur 20 Minuten. Und selbst vom Hbf Neustadt a.d.W. sind es - für eine Kurz-Wanderung - weniger als vier Kilometer. Der Festausschuss hat dafür unter dem Link http://goo.gl/maps/CzX2L individuell wählbare Routen markiert. Wer mit dem PKW anreist, sollte der Beschilderung "Symbol Mandelblüte" folgen. Ordner und Verkehrszeichen weisen die Besucher dann zu den Parkplätzen. Für mobilitätseingeschränkte Personen ist eine (begrenzte) Anzahl an Parkplätzen eingerichtet, zu orten unter http://goo.gl/maps/hhosr.
Tipp: am besten vor 12 Uhr anreisen.

Mandel-Saumagen, Mandel-Cocktail, Mandel-Cracker, Winzersnack und viel köstlicher Wein
Das Gimmeldinger Mandelblütenfest (www.mandelbluetenfest.de) ist das Top-Event unter den unzähligen Veranstaltungen und Festen entlang des 77 Kilometer langen Pfälzer Mandelpfades, der sich im Norden von Bockenheim bis zum Ort Schweigen-Rechtenbach im Süden erstreckt. Unter der Webseite www.mandelbluete-pfalz.de finden Interessenten alle Details.

Für Claudia Albrecht, die seit 2014 auch Ortsvorsteherin von Gimmeldingen ist, hat das Fest mit jedem Jahr mehr auch eine ganz besondere kulinarische Note bekommen. "Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen natürlich unsere ausgezeichneten Gimmeldinger Weine. In kurzer Zeit zum Fest-Klassiker geworden ist auch unser Cocktail "Mandelino". Auch die Liste an Mandel-Spezialitäten wird mit jedem Jahr länger. Albrecht: "Wer mag, kann in diesem Jahr mal einen Mandel-Saumagen probieren oder eine Mandel-Bratwurst. Beides von Peter Ackermann. Mandelsalami und Mandelknacker vom Pferdemetzger Bergold sind auch am Start.". Wer es eher vegan mag, zu 100 Prozent Bio und frei von Gluten, der wird die Winzersnacks bevorzugen. Das sind pikant gewürzte Mandeln und Cashewkerne, für die Spitzenkoch Jean-Philippe Aiguier exklusive Gewürz-Kreationen geschaffen hat - perfekt abgestimmt auf die beliebten Weißwein- und Rotweinsorten aus dem Mandelfest-Ort. Zum verführerisch-süßen Abschluss gibt es dann noch die Mandel-Pralinen und die Mandel-Cracker von Paul´s fine Pastry aus dem pfälzischen Landau.

Zwei Mandelblütenhoheiten eröffnen am Samstag das Fest
Die offizielle Eröffnung findet am 23. März um 14 Uhr auf dem Gimmeldinger Kirchplatz statt. Mit dabei sind die amtierende Mandelblütenkönigin Ronja Hettinger und die amtierende Mandelblütenprinzessin Luisa Klohr. Dann sind auch die vielen Stände im Ort und in den Weinbergen geöffnet. Täglich um 15 Uhr beginnen - ebenfalls vom Kirchplatz aus - die täglichen Führungen zu den schönsten Mandelbäumen, faszinierende Rundblicke vom Mandelblüten-Panoramaweg und dem König-Ludwig-Pavillon inklusive.

Tourist-Information von Neustadt a.d.W. startet Selfie-Aktion zum Gimmeldinger Mandelblütenfest und zu den weiteren Top Events 2019
Nach den Mußbacher Spitzen ist das Gimmeldinger Mandelblütenfest chronologisch die Nummer zwei der insgesamt 18 Neustadter Top-Events 2019. Bei allen gibt es viel zu bestaunen und noch mehr zum Genießen. Welche Gefühle das bei den vielen Gästen und Besuchern auslösen kann, zeigen die neuen, schick designten Klapp-Kalender. Auf den einen steht die Sprechblase "MIAM MIAM", auf den anderen "SCHLÜRF", "CLAP" oder einfach nur "OOH".

Wer mag, macht vor der Kulisse von einem oder mehreren dieser Events ein Selfie mit der Sprechblase seiner Wahl und veröffentlicht dieses dann unter dem hashtag #topevents2019 auf Instagram. Den Teilnehmern dürften viele "CLAPS" und "OOHS" gewiss sein... Erste Gelegenheit zum Mitmachen bietet sich jetzt bei den "Mußbacher Spitzen". Für Spitzen-Selfies mit Spitzenweinen.

Und zum Schluss noch ein Tipp: Das "Weingut Wader", ein TV-Hit der ARD 2018, findet jetzt seine Fortsetzungen. Die neuen Folgen werden in den Frühlings-Monaten in und um Neustadt a.d.W. herum gedreht. Dieses genussreiche Fleckchen Erde macht eben immer mehr auf sich aufmerksam. Jetzt sogar auf der großen Publikums-Bühne des Ersten, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr.

Autor/in: Gellweiler, Kerstin