Seiteninhalt

Trachtengruppe Mußbach e.V.

Die Trachtengruppe Mußbach wurde im Jahr 1950 gegründet und besteht somit bereits seit über 70 Jahren. Sie versteht sich als Werbeträger des Weinortes Neustadt - Mußbach in der Pfalz und dessen bekanntester Weinlage, der Mußbacher Eselshaut.
Die Gruppenmitglieder tragen eine evangelische Altpfälzer Sonntagstracht wie sie etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts getragen wurde. Die Schultertücher der Frauen sind mit Weintrauben bestickt, um den Bezug zum Weinort deutlich zu machen.

Neben Auftritten bei Veranstaltungen des Weinortes Neustadt-Mußbach, wie z.B. den Weinfesten "Eselshautfest" und "Johanneskerwe", ist die Gruppe auch auf nationalen und internationalen Trachtentreffen zu Gast. So führten die Wege schon an die Nordsee, zur Schwäbischen Alb, ins Fränkische oder den Schwarzwald bis hin nach Frankreich und Burgund.

Diese Auftritte bereichern auch das Repertoire der Trachtengruppe. So sind neben klassischen Pfälzer Volkstänzen mittlerweile Tänze aus anderen Teilen Deutschlands sowie internationale Tänze, z.B. aus den Niederlanden oder der Schweiz im Programm.
Derzeit besteht die Trachtengruppe Mußbach aus einer Erwachsenengruppe mit ca. 10 Mitgliedern und der Kinder- und Jugendgruppe mit ca. 20 jungen Tänzerinnen und Tänzern. Alle Übungsstunden der Gruppen finden dienstags statt, Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Teilnehmer: 20

Foto © Trachtengruppe Mußbach e.V.