Seiteninhalt

Freiheit, Fest und feiner Wein

Tagesarrangement zum "1832.Das Fest der Demokratie"


  • Bild vergrößern: Historische Hintergasse in Neustadt an der Weinstraße © gliglag.de
    Historische Hintergasse in Neustadt an der Weinstraße © gliglag.de

  • Bild vergrößern: Weingenuss © kgp.de
    Weingenuss © kgp.de

  • Bild vergrößern: Das Hambacher Schloss © Rolf Schädler
    Das Hambacher Schloss © Rolf Schädler

  • Bild vergrößern: Der Elwedritsche Brunnen © gliglag.de
    Der Elwedritsche Brunnen © gliglag.de


Dieses Neustadt-Paket bietet Ihnen einen erlebnisreichen Tag in der Wein- und Demokratiestadt Neustadt an der Weinstraße.

Ein versierter Gästeführer*in nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die historische Altstadt von Neustadt an der Weinstraße mit ihren verwinkelten Gassen, malerischen Fachwerkhäusern, phantasievollen Brunnen, der gotischen Stiftskirche und dem historischen Marktplatz. 

Danach können Sie sich auf ein Pfälzer Spezialitäten-Essen freuen und bei einer 3-teiligen Weinprobe mehr über die einzigartigen Weine der Pfalz erfahren. Am Nachmittag lädt Sie Neustadt an der Weinstraße zum "1832. Das Fest der Demokratie" ein. Der Marktplatz mit einer Programmbühne ist der zentrale Ort des Geschehens in der Innenstadt. Ein ausgeschilderter Freiheitsweg führt vom Marktplatz über die Hambacher Höhe zum Schloss und zurück. In der Stadt, auf dem Weg zum Schlossberg sowie auf dem Hambacher Schloss erwarten Sie zahlreiche Programmangebote zum Mitmachen.


Leistungen:
  • Führung durch die historische Altstadt
  • Pfälzer Spezialitäten-Essen, warm
  • 3-teilige Weinprobe
Buchbar:
  • 28. oder 29. Mai 2022
Teilnehmer:
  • Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen
Preis pro Person:
  • ab 60,00 €

Bei bestehenden Reisebeschränkungen sind Umbuchungen und Stornierungen kostenlos möglich.

Anfrageformular für das Arrangement "Freiheit, Fest und feiner Wein" 

Info & Beratung PfalzTours

Team PfalzTours ©AD LUMINA Ralf Ziegler

Anreise & Parken

Durch unser umfangreich ausgestattetes Verkehrsnetz des ÖPNV, diverse Wanderbusse und Carsharing-Elektroautos kann man auch ganz wunderbar ohne eigenes Auto bei uns Urlaub machen. Bei einer Übernachtung bei unseren Pfalzcard-Gastgebern können Busse und Regionalbahnen in der Pfalz sogar kostenlos genutzt werden.

Anreise mit Bus & Bahn planen:

Parkplätze und Parkhäuser:

  • Festwiese (Wiesenstraße), Friedrichstraße, Alter Turnplatz (Exterstraße), Kohlplatz, Bachgängel West, Strohmarkt Nord/Süd, Mitfahrerparkplatz am Hauptfriedhof (Landauer Straße)
  • Parkhaus Klemmhof (P1 mit Dach), Infos www.ps-huefner.de 
  • Parkhaus Hetzelgalerie (Exterstraße) (P2 mit Dach) Einfahrt: Mo bis Fr 7:00 - 23:00 Uhr, sonn- und feiertags: 9:00 -23:00 Uhr. Ausfahrt immer möglich

Parkplan Innenstadt

Schwerbehindertenparkplätze:
Alter Turnplatz, Bahnhofstraße, Bahnhofsvorplatz, Landschreibereistraße, Konrad-Adenauer-Straße, Hetzelstraße/Juliusplatz, Festweise, Bahnhof NW Böbig

Park & Ride:
Park & Ride am Hauptbahnhof, Park & Ride Rosslaufstraße, Park & Ride Böbig

Parken mit dem Reisebus:
Für Reisebusse gibt es zwei offizielle Busparkplätze: Neben der Esso Tankstelle in der Landauer Straße und in der Winzinger Straße neben der Festwiese.

Parkmöglichkeiten für Reisemobile (Öffentliche Stellplätze):

  • An der Martin-Luther-Kirche in der Martin-Luther-Straße. 30 Plätze mit Ver- und Entsorgungsstation
  • Parkplatz am Rebenmeer im Weindorf Duttweiler (20 Plätze)
  • Parkplatz Dammstraße-Ost (neben Schwimmbad) im Weindorf Hambach (20 Plätze)
  • Parkplatz Festplatz am Mandelring unterhalb der Pergola im Weindorf Haardt
  • Und: Viele Winzer in den Weindörfern freuen sich auf den Besuch von Reisemobilisten