Seiteninhalt

BRASSlive in der Region präsentiert

American Band Music, die Bläserphilharmonie Deutsche Weinstraße (BDW) und Solisten der Allstar Big Band, am 19. Januar 2019, im Saalbau Neustadt an der Weinstraße.

19.01.2019
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
1. Vorsitzender
Eckstraße 19
67433 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321-31501
wal.kuhn@gmx.de
www.mv-weinstrasse.de
Mobil: 0170-5626526
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Die BDW ist ein Auswahlorchester des Musikverbands Deutsche Weinstraße und setzt sich aus bis zu 80 Musikerinnen und Musikern der im Verband organisierten Vereine und darüber hinaus zusammen. Jedes Jahr erarbeitet das Orchester mit seinem Dirigenten Thomas Kuhn ein Konzertprogramm und stellt dieses in 2019 am 19. Januar um 19 Uhr im Saalbau vor.

Mittlerweile gehört es bei der Bläserphilharmonie Deutsche Weinstraße zum guten Ton, dass beim Januarkonzert aus der Region stammende Solisten mit auf der Bühne stehen.

Dieses Mal sind es Mitglieder der Allstar Bigband Neustadt, die sich erstmals 2009 aus Musikern der Neustadter Gymnasien formierte und zu einer festen Größe der regionalen Jazz-Szene entwickelte. Geleitet wird sie von Jonas Jung und David Schmidt. Gemeinsam mit der BDW werden Solisten der Bigband A Suite for Jazz Ensemble and Band komponiert von Jurriaan Andriessen performen. Er hat in seinen Kompositionen mehrfach die Verbindung zwischen Blasorchester, Jazz und Solisten verarbeitet. In dem dreisätzigen Werk treten alle Instrumente der Bigband solistisch hervor und werden vom Orchester im Stile einer Bigband getragen.

Entstanden ist der Jazz in den USA und genau dort ist die Szene für symphonische Blasmusik schon seit Jahrzehnten sehr viel ausgeprägter als hier in Deutschland.

Daher legt die BDW in diesem Jahr ihren Fokus auf die American Band Music. Einen weiteren Höhepunkt stellt das erst vor wenigen Jahren entstandene Werk Aurora Awakes von John Mackey dar. Mackey ist einer der führenden zeitgenössischen Komponisten für symphonisches Blasorchester in den USA. Ihm gegenüber wird im Konzert der Altmeister Alfred Reed mit seinem Band-Klassiker El Camino Real stehen. Außerdem spielt die Bläserphilharmonie An American Overture von Joseph W. Jenkins, Robert W. Rumbelows Variationen über Amazing Grace und wird sich mit Let it shine von James L. Hosay der amerikanischen Gospel- und Spiritual-Musik nähern.

Weitere Informationen gibt es unter www.mv-weinstrasse.de.

Die Eintrittspreise liegen bei EUR 15 Erwachsene, EUR 13 Rheinpfalz-CARD, EUR 10 Gruppe ab 5 Personen, EUR 9 EUR für Studenten & Jugendliche ab 11 Jahren. Freikarte für Kinder bis 10 Jahren.

Im Vorverkauf erhältlich bei Ticket Regional: telefonisch unter 0651/9790777 (Mo-Sa 9.00-18.00 Uhr) oder online www.ticket-regional.de/mdw oder den diversen Vorverkaufsstellen u.a. Tabak Weiss, Hauptstr. 61 Neustadt und MediaMarkt, Chemnitzer Str. 33, Neustadt, Restkarten an der Abendkasse ab 18.00 Uhr grundsätzlich numerierte Plätze

Ferner separate Rheinpfalz-CARD Aktion unter www.reservix.de

Kontakt:

Bernhard Welsch
Hambacher Str. 32
67125 Dannstadt
06231/7516