Seiteninhalt

Schlesisches Kammerorchester

Dirigent: Volker Schmidt-Gertenbach - Solisten: Lydia Pantzier, Fagott | Sergey Eletskiy, Klarinette | Yuriy Khvostov, Oboe | Daniel Loipold, Horn

12.02.2019
20:00 Uhr
10.00 €
bis 20.00 ¤ und Ermäßigungen
Friedrichstraße 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321 855-404
kultur@neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Gleich vier Solisten bietet das vierte Abonnementskonzert auf. Alle sind sie jung, alle sind sie Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe wie z. B. dem ARD-Wettbewerb. Kein Komponist vor Mozart hat die Bläserfarben so gekonnt eingesetzt wie er und ihnen zu solistischer Bedeutung verholfen, sei es in den Opern, sei es in den Sinfonien. Das Fagottkonzert ist das erste Solo-Konzert, das Mozart überhaupt komponiert hat. Wie die anderen Werke auch, ist es bedeutenden Virtuosen aus Mozarts Umfeld auf den Leib geschrieben. In der Concertante vereinigen sich alle vier Instrumente in meisterhafter Weise. Wer das Werk hört, mag kaum glauben, dass seine Echtheit angezweifelt wird.

Ursprünglich war es wohl für die Solisten der Mannheimer Hofkapelle gedacht und sollte 1778 in Paris aufgeführt werden. Anscheinend scheiterte diese Aufführung aber an einer Intrige, dennoch konnte Mozart die Komposition mit finanziellem Erfolg an einen Liebhaber verkaufen. In einem Brief schreibt Mozart: „Er glaubt, daß er sie [die Sinfonia concertante] alleine besitzt, aber das stimmt nicht, ich habe sie noch frisch in meinem Gedächtnis und sobald ich nach Hause komme, werde ich sie wieder aufschreiben.“ Ob er dies wirklich getan hat und ob das Werk unseres Konzertabends dieser Niederschrift entspricht, werden wir wohl nie erfahren.

W.A. Mozart (1756-1791):
Konzert für Fagott und Orchester B-dur KV 191
Konzert für Horn und Orchester Es-dur KV 417
Konzert für Oboe und Orchester C-dur KV 285d
Sinfonia concertante Es-dur KV 297b Soli für Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

Einlass 18.45 Uhr, Einführung zu dem Konzert 19.00 Uhr im Beethovensaal

Kartenvorverkauf

online unter Ticket-Regional.de

Telefon: 06321 397 8148
Adresse exportieren