Seiteninhalt

Kaye-Ree & Martin Loos

TREPPENHAUSKONZERT Villa Böhm | Ausstellung: Meike Steger

06.12.2019
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
ab 18 ¤
Hetzelplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321 855-1404
kultur@neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Top-Acts aus Deutschlands Live- und Studio-Szene, Einzel-Kunstausstellung regionaler Künstler und vorherige Museumsöffnung in der farbig illuminierten Gründerzeitvilla: Die Treppenhauskonzert-Saison 2019/2020.

Die Tochter eines persischen Vaters und einer deutschen Mutter, nutzt ihre Musik als Kommunikationsstil, um Menschen verschiedener Kulturen und Glaubens-richtungen zu vereinen und sie zu mehr Lebensmut und -Freude zu inspirieren.

Kaye-Ree schreibt mit ihrem Produzenten und Gitarristen Martin Loos ein Cross-over aus Soul, Pop, HipHop und Jazz. Die für den “Kaye-Ree -Sound” charakteristische klassische Gitarre und der Sound der “Tabla” (indische Perkussion) prägen viele ihrer Songs.

Mit internationalen Größen, wie Busta Rhymes, MusiqSoulchild, Kurtis Blow und Ryan Leslie durfte sie bereits die Bühne teilen.

2018 überzeugte Kaye-Ree alle fünf Juroren und das Publikum in der TV Casting Show “The Voice of Germany” mit ihrer einzigartigen Stimme und ausdrucks-starken Bühnenpräsenz. Den Bogen von der Show zu ihren neuen Veröffentlichungen spannt die Künstlerin mit ihrer ersten Single “Is this love“ von Bob Marley, mit dem sie sich in der Show in die Herzen der Fantastischen Vier sang.

Kaye-Ree wird 2019 begleitet von dem Komponisten, Musikproduzenten, Live- und Studiomusiker und Gitarrist Martin Loos. Ein Abend voller spannender Musik und Geschichten aus aller Welt!

Es erwartet Sie ein Konzert in der einzigartig illuminierten Kulisse der Villa Böhm. Inklusive Kunstausstellung von Meike Steger und Fingerfood sowie Getränke vom Weingut Sommer aus Hambach.

Einlass 18.45 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Die Volksbank Kur- und Rheinpfalz begrüßt alle Gäste mit einem kostenlosen Glas Secco.


HIER auf Youtube entdecken!


Kartenverkauf

online unter www.ticket-regional.de