Seiteninhalt

Hauptabteilung

In der Hauptabteilung werden zentrale Aufgaben für die Gesamtverwaltung mit ihren Fachbereichen, Abteilungen und Sachgebieten erledigt.

Zur Hauptabteilung gehören die Sachgebiete

- Organisation und allgemeine Verwaltung, Wahlen

- Gremien und Veranstaltungen

Organisation und allgemeine Verwaltung, Wahlen

Das Sachgebiet ist für generelle Entscheidungen im Bereich Organisation und internes Dienstrecht zuständig. Hier werden entsprechende Verfügungen, Dienstanweisungen und Dienstvereinbarungen ausgearbeitet.

Außerdem läuft hier die zentrale Beschaffung der Büro- und Verbrauchsmittel sowie die Beratung und Beschaffung der Büroausstattung. Wir achten dabei nicht nur auf ergonomische Arbeitsplätze, sondern auch auf umweltgerechte Produkte, wie beispielsweise 100 % Recyclingpapier bei allen Schreiben der Stadtverwaltung. Auch der Umstieg und die Anschaffung von Elektrofahrzeugen laufen über das Sachgebiet.

Die zentrale Poststelle der Stadtverwaltung, die den gesamten Postein- und -ausgang abwickelt, gehört ebenfalls dazu.

Außerdem werden alle Wahlen wie z. B. die Bundestagswahl, die Landtagswahl sowie die Kommunalwahlen, wozu auch die Wahl des Oberbürgermeisters oder der Oberbürgermeisterin gehört, organisiert und durchgeführt. Die Wahlvorbereitungen beginnen dabei meist schon ein Jahr vor dem eigentlichen Wahltermin.

Marktplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße

06321 855-1149
🖷 06321 855-1590
allgemeine-verwaltung@neustadt.eu

Gremien und Veranstaltungen

Der Bereich Gremien und Veranstaltung ist zuständig für die Organisation der verschiedensten Veranstaltungen wie z. B. den Neujahrsempfang, Tagungen, Spatenstiche, Verkehrsfreigaben von Straßen oder Einweihungsfeiern bei Neubaumaßnahmen.

Zur Gremienarbeit gehört neben der Zusammenstellung der Tagesordnung, die Veröffentlichung und die Protokollierung der Sitzungen von Stadtrat, Hauptausschuss, Innenstadtbeirat und Wirtschaftsbeirat.

Oberstes Beschlussorgan und höchstes Gremium ist der Stadtrat. Daneben sind neun Ortsbeiräte sowie der Innenstadtbeirat für die Wahrung der örtlichen Interessen in den Ortsteilen / Weindörfern und im Stadtgebiet zuständig. Außerdem sind verschiedene Fachausschüsse, in denen Entscheidungen des Stadtrates vorberaten bzw. Angelegenheiten abschließend beschlossen werden, zu betreuen. Der Stadtrat, die Ortsbeiräte sowie die Fachausschüsse tagen in der Regel monatlich. Über die Gremienarbeit können sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt an der Weinstraße - aber auch alle anderen Interessierten - über unser Bürgerinformationssystem einen Überblick verschaffen.

Die Gemeindeordnung von Rheinland-Pfalz sieht vor, dass der Stadtrat bei öffentlichen Sitzungen Einwohnern die Gelegenheit gibt, Fragen aus dem Bereich der örtlichen Verwaltung zu stellen, sowie Anregungen und Vorschläge zu unterbreiten.Die Fragen sollen dem Oberbürgermeister nach Möglichkeit drei Arbeitstage vor der Sitzung schriftlich oder elektronisch zugeleitet werden. E-Mail bitte an: einwohnerfragestunde@neustadt.eu.

Eine elektronische Mängelmelde-App, kurz Meldoo genannt, das Bürgertelefon und die Bearbeitung der Ehrenamtskarte komplementieren die Aufgaben des Sachgebiets.


Marktplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße

06321 855-1111
🖷 06321 855-1268
sitzungsdienst@neustadt.eu

Brand- und Katastrophenschutz

Die Abteilung 140 Brand- und Katastrophenschutz unterteilt sich in drei Bereiche: Verwaltung, Werkstatt und Telefonzentrale. 

Zu den umfangreichen Aufgaben der Verwaltung zählen zusammenfassend 5 Zuständigkeiten:

  • Personal

330 Feuerwehrangehörige, 80 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, 7 leitenden Notärzte, 5 Organisatorische Leiter sowie die Schnelleinsatzgruppe des DRK

  • Finanzen

Ausstattung Brandschutz und Feuerwehrwerkstatt 100.000,-, Fahrzeugbeschaffungen 1.000.000,-, laufender Unterhalt 555.000,-; Katastrophenschutz 17.000,-

Haushaltsplanung und –bewirtschaftung, Rechnungswesen, Einsatzgelder, Sicherheitswachen, Aufwandsentschädigungen, Kostenbescheide Sicherheitswache und kostenpflichtige Einsätze, Zuwendungen von Bund und Land.

  • Ausrüstung technisch und baulich

Ausschreibung, Beschaffung, Kaufabwicklung, Inventarisierung

Anforderung aus den Risikoeinteilungen, Produktauswahl in Absprache mit der Feuerwehr, Digitalfunk, digitale Alarmierung, Beschaffung förmliches Vergabeverfahren, Wertung der Angebote, Auftragserteilung, Rechnungsprüfung, Anlage und Vermögensbuchhaltung

  • Vorbeugender Brandschutz

Hauptamtliche feuerwehrtechnische Bedienstete für den vorbeugenden Brandschutz

Durchführung Gefahrenverhütungsschau, Alarm und Einsatzplanung, Vollzug der Feuerwehrordnung, Fachberatung bei Einsätzen, Mitwirken bei der externen Notfallplanung, Mitwirken im Baugenehmigungsverfahren (fachtechnische Stellungnahme, baulicher Brandschutz)

  • Katastrophenschutz/Zivilschutz

Für 56.000 Einwohner, 12.000 ha Stadtgebiet mit 9 Ortsteilen, 5.000 h Waldgebiet

Umsetzung der Rahmenalarm- und Einsatzpläne auf kommunaler Ebene

Evakuierung, Stromausfall, Hochwasser Pandemie, Notfallversorgung

 

Im Bereich Werkstatt ergeben sich folgende umfangreiche Zuständigkeiten:

  • Fahrzeuge

78 Fahrzeuge bei der Freiwilligen Feuerwehr, Kat-S Fahrzeuge, Verwaltung ,

Fahrzeuginstandhaltung, TÜV Vorbereitungen, Um-/ Einbauten von technischen Gerätschaften, wiederkehrenden Prüfungen

  • Atemschutz

152 PA-Geräte, 372 Masken sowie 10 Notfalltaschen

  • Messtechnik

Meßgeräte (u.a Strahlen-, Gas- sowie Totmannwarner) , Schutzanzüge

  • Schlauchpflege

Waschen. Trocknen, Reparatur, Kennzeichnung, Dichtigkeitsprüfung sowie Führen der Prüfkarten für ca 30.500 m Schlauch

  • Kleiderkammer

Ausgabe der Dienstkleidung für aktive Feuerwehr sowie Jugendfeuerwehr

Helme, Hemden, Jacken, Hosen, Stiefel, Handschuhe, Haltegurt, Ausgehuniform und Dienstgradabzeichen

 

Die Telefonzentrale umfassen umfangreiche Arbeiten in den Bereichen:

  • Telefonzentrale

Telefonzentale für die Stadtverwaltung Neustadt

Auskunftserteilung für Bürgerinnen und Bürger

Überwachung der angebundenen Sicherheitseinrichtungen in städtischen Gebäuden

Verständigung von Bereitschaftsdiensten (u.a Vollzugsdienst, Bauhof, ESN, Stadtwerke etc.).

  • Feuerwehreinsatzzentrale

Zuständig für die Freiwillige Feuerwehr Neustadt und der VG Lambrecht

Alarmierung der Feuerwehren

Abwicklung des Einsatzfunkes

Einsatzdokumentation

Ansprechpartner für Behörden & Organisationen

Datenpflege (Arigon)