Seiteninhalt

Verkehrsplanung

Die Abteilung Verkehrsplanung ist eine von sechs Abteilungen des Fachbereichs Stadtentwicklung und Bauwesen.

Unter der Leitung von Frau Christine Locher kümmern sich derzeit sechs technische beziehungsweise Verwaltungskräfte um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürgern, von Baufirmen, den Ortsverwaltungen, Gewerbetreibenden, Verbandsakteuren und politischen Akteuren. Das Ziel ist es, der Stadt Neustadt an der Weinstraße mit ihren neun Weindörfern einen nachhaltigen Verkehrsfluss für alle Mobilitätsarten sowie eine hohe Verkehrssicherheit zu bieten.

Dazu werden insbesondere folgende Leistungen innerhalb der Abteilung erbracht:

Genehmigung im Bereich Straßenverkehr:

  • Anordnen von Verkehrszeichen und – einrichtungen sowie Beseitigung von Verkehrshindernissen
  • Genehmigungen von Baustellen im öffentlichen Straßenraum, Schwertransporten und Absperrmaßnahmen im Zuge von Veranstaltungen

Schwerpunkte in der Verkehrsplanung:

  • Betreuung des Themas Busverkehr einschließlich der Erstellung des Nahverkehrsplans und der Baustellenumleitungen im Busverkehr
  • Verbesserungsmaßnahmen im Radverkehr und Erstellung eines Radverkehrskonzeptes
  • Förderung und Verknüpfung von alternativen Verkehrsmitteln wie Bus, Bahn, Carsharing, Fuß- und Radverkehr usw.
  • Mitarbeit bei besonderen Stadtentwicklungsprojekten, wie zum Beispiel dem Bahnhofsvorplatz, dem Flächennutzungsplan aber auch anderen Bebauungsplanungen

Unser ehrenamtlicher Radverkehrsbeauftragter kümmert sich um Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zur Verbesserung des Radverkehrsnetzes und ist Vermittler zu den zuständigen Abteilungen der Stadtverwaltung.