Seiteninhalt

Neues Erscheinungsbild der Stadt Neustadt an der Weinstraße

Anfang 2022 haben wir in unserem Filmformat »NEUstadt 20.22 Rückblicke. Einblicke. Ausblicke.« bereits informiert, dass die Stadt Neustadt an der Weinstraße, federführend das Stadtmarketing, sich mit der Thematik „Entwicklung Corporate Identity / Corporate Design“ beschäftigt. Ziel des Projektes ist es, das Profil der Stadt Neustadt an der Weinstraße und seiner neun Weindörfer zu schärfen und die Marke „Neustadt an der Weinstraße“ authentisch und erlebbar zu gestalten.

Gemeinsam mit der Agentur bfw tailormade communication GmbH, unterstützt durch die Strategieberatung Marken von Morgen, haben wir uns in den vergangenen Monaten mit dem Kern unserer Marke beschäftigt. Dieser beschreibt, wie wir (Neustadt an der Weinstraße und seine neun Weindörfer) wirklich sind, also wie wir in Neustadt an der Weinstraße und unseren neun Weindörfern „ticken“. Der Markenkern ist kein Wunschbild und keine Erfindung der Werbung, sondern ein Abbild unserer ureigenen Identität. Man kann unseren Markenkern erleben und spüren, wenn man mit uns als Stadt in Kontakt kommt. Viele Erfahrungen in der Vergangenheit haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind - diese klingen nach und haben unsere Marke geprägt. Der Markenkern beschreibt also, wer wir wirklich sind und er ist die Basis für unser Corporate Design, das die im Markenkern definierten Werte unserer Stadt visuell erlebbar machen soll. Die Ausarbeitung des Markenkerns haben wir an Hand bereits vorhandener Analysen, Strategien und Konzepte und unter Berücksichtigung aktueller Befragungen vollzogen. Diese Herangehensweise macht deutlich, dass es uns von Anfang an wichtig war, die Corporate Identity und letztendlich auch das neue Corporate Design, also das neue Erscheinungsbild auf Analysen und strategischen Überlegungen basierend umzusetzen. Das neue Erscheinungsbild soll gezielt unsere Botschaften transportieren und das Bild unserer Stadt nachhaltig prägen.

Darauf basierend entwickelte die Agentur bfw tailormade communication GmbH zwei Designvarianten. Beide Varianten eignen sich um zukünftig Neustadt an der Weinstraße und seine neun Weindörfer als klare und attraktive Marke zu etablieren und positionieren. Welche nun die geeignetere Variante ist, gilt es herauszufinden. Auch hier möchten wir nichts dem Zufall überlassen und setzen auf eine professionelle Marktforschung, um eine möglichst zuverlässige Einschätzung zu erhalten.

Neben Adressen aus dem touristischen Bereich (Zielgruppen außerhalb von Neustadt an der Weinstraße) war die Beteiligung an der Befragung von Probanden aus Neustadt an der Weinstraße (Einwohnerinnen und Einwohner, Unternehmerinnen und Unternehmer) und seinen neun Weindörfern maßgeblich für ein fundiertes Studienergebnis und damit letztlich für die Entscheidung des neuen Erscheinungsbildes. Entscheidend bei der Analyse ist nicht der persönliche Geschmack, sondern die jeweilige Wirkung der Variante im Hinblick auf das gewünschte Markenbild.

Die Marktforschung erfolgte in der Zeit vom 18.11. - 29.11.2022 in Form eines sogenannten Logo-Pretests, welchen die Agentur „Publik. Agentur für Kommunikation GmbH“ durchführt hat. Die Umfrage wird nun mit Hilfe statistischer Verfahren ausgewertet.