Seiteninhalt
10.10.2019

VHS: Kurse für blutige Anfänger und Fortgeschrittene

Auf den „Spuren von Cézanne“ kann man bei der VHS ab Montag, 14. Oktober, an insgesamt acht Abenden von 18.30 bis 20 Uhr malen.

Die Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene mit Künstler Manfred E. Platze widmet sich Motiven wie dem Mont St. Victoire. 

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird an drei Terminen der Schnupperkurs „Nähen mit der Nähmaschine“ angeboten. Getroffen wird sich jeweils von 18 bis 21 Uhr. Der Kurs wendet sich vor allem an „blutige Anfängerinnen und Anfänger“, die gerne etwas Schönes nähen würden, aber kaum oder noch nie mit einer Nähmaschine gearbeitet haben. 

Wer bereits erste Erfahrungen beim Nähen hat, kann „Nähen mit der Nähmaschine für alle mit geringen Vorkenntnissen und für Fortgeschrittene“ belegen. Er beginnt am Donnerstag, 17. Oktober, und läuft sechs Mal von 17.30 Uhr bis 19.45 Uhr. 

Weitere Infos und Anmeldung bei der VHS unter 06321/855-564 oder auf der Website www.vhs-nw.de.

Autor/in: Staab, Dagmar